Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
18.10.2019 09:10:43
mar358 - Basic ecological processes
Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) 6 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020 Prüfungsleistung
Praktikum
  • Eingeschränkter Zugang 5.08.3581 - Basic Ecological Processes headache
    • Dr. Stefanie Moorthi
    • Dr. Maren Striebel
    • Prof. Dr. Helmut Hillebrand
    • Dr. Silke Laakmann

    Termine am Mittwoch. 09.10.19 12:00 - 14:00, Mittwoch. 15.01.20 12:00 - 13:00, Montag. 03.02.20 - Freitag. 07.02.20, Montag. 10.02.20 - Freitag. 14.02.20 09:00 - 16:00
    Dieser Kurs ist primär für Studierende des Masterstudiengangs Marine Umweltwissenschaften; Studierende dieses Studiengangs werden mit Priorität für diesen Kurs zugelassen (höhere Studiensemester werden zuerst berücksichtigt, danach wird gelost); Restplätze werden an Studierende anderer Studiengänge vergeben (Auswahl wie oben). Studentenunterkünfte können gebucht werden!

Seminar
  • Eingeschränkter Zugang 5.08.3581 - Basic Ecological Processes headache
    • Dr. Stefanie Moorthi
    • Dr. Maren Striebel
    • Prof. Dr. Helmut Hillebrand
    • Dr. Silke Laakmann

    Termine am Mittwoch. 09.10.19 12:00 - 14:00, Mittwoch. 15.01.20 12:00 - 13:00, Montag. 03.02.20 - Freitag. 07.02.20, Montag. 10.02.20 - Freitag. 14.02.20 09:00 - 16:00
    Dieser Kurs ist primär für Studierende des Masterstudiengangs Marine Umweltwissenschaften; Studierende dieses Studiengangs werden mit Priorität für diesen Kurs zugelassen (höhere Studiensemester werden zuerst berücksichtigt, danach wird gelost); Restplätze werden an Studierende anderer Studiengänge vergeben (Auswahl wie oben). Studentenunterkünfte können gebucht werden!

Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Keine
Kapazität/Teilnehmerzahl 20 (
Auswahl nach Anmeldeeingang/Losverfahren
Verfahren siehe StudIP
)
Prüfungszeiten
Am Ende des Blockzeitraums
Prüfungsleistung Modul

1 benotete Prüfungsleistung
Präsentation

 

Aktive Teilnahme
Aktive Teilnahme umfasst z.B. die regelmäßige Abgabe von Übungen, Anfertigung von Lösungen zu Übungsaufgaben, die Protokollierung der jeweils durchgeführten Versuche bzw. der praktischen Arbeiten, die Diskussion von Seminarbeiträgen oder Darstellungen von Aufgaben bzw. Inhalten in der Lehrveranstaltung in Form von Kurzberichten oder Kurzreferat. Die Festlegung hierzu erfolgt durch den Lehrenden zu Beginn des Semesters bzw. zu Beginn der Veranstaltung.

 

Kompetenzziele

Studierende erlangen ein grundlegendes Verständnis ökologischer Wechselwirkungen in marinen Ökosystemen. Hierbei stehen Konkurrenz- und Fraßbeziehungen im Vordergrund.

Studierende erlangen grundlegende Kompetenz im Design und in der Auswertung von ökologischen Experimenten.

 


Nach oben