Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
11.05.2021 00:35:23
pb041 - Managing Diversity
Institut für Pädagogik 6 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Sommersemester 2021 Prüfungsleistung
Vorlesung
Seminar
  • Eingeschränkter Zugang 10.11.882 - Reflexionsübungen (Gruppe 1) Lehrende anzeigen
    • Antonia Kiel, Dipl.-Päd.

    Termine am Freitag. 16.04.21 14:00 - 16:00, Freitag. 23.04.21, Freitag. 30.04.21, Freitag. 07.05.21, Freitag. 14.05.21 14:00 - 19:00
  • Eingeschränkter Zugang 10.11.883 - Reflexionsübungen (Gruppe 2) Lehrende anzeigen
    • Antonia Kiel, Dipl.-Päd.

    Termine am Freitag. 16.04.21 16:00 - 18:00, Freitag. 28.05.21, Freitag. 04.06.21, Freitag. 11.06.21, Freitag. 18.06.21 14:00 - 19:00
  • Eingeschränkter Zugang 10.11.884 - Reflexionsübungen (Gruppe 3) Lehrende anzeigen
    • Steffen Hunger

    Termine am Freitag. 18.06.21 10:00 - 12:00, Freitag. 02.07.21 14:00 - 19:00, Samstag. 10.07.21 08:00 - 18:00, Freitag. 16.07.21 14:00 - 19:00
  • Eingeschränkter Zugang 10.11.885 - Reflexionsübungen (Gruppe 4) Lehrende anzeigen
    • Abdulkadir Coban
    • Osman Kösen
    • Hilal Akdeniz

    Termine am Donnerstag. 03.06.21 18:00 - 20:00, Freitag. 18.06.21 16:00 - 18:30, Samstag. 19.06.21 08:00 - 18:00, Freitag. 25.06.21 16:00 - 18:30, Samstag. 26.06.21 08:00 - 18:00
Hinweise zum Modul
Hinweise
Blockveranstaltungen: Die Seminare werden als Kompaktveranstaltungen angeboten und sind in Bezug auf die Anzahl der Teilnehmenden (n = 25) begrenzt.
Kapazität/Teilnehmerzahl 200/25 (
Vorlesung: 200
Übung: 25
)
Prüfungszeiten
fortlaufend
Prüfungsleistung Modul
In Absprache mit den Lehrenden eine benotete Prüfungsleistung [als Textbesprechung (ca. 5 Seiten) oder Sitzungsprotokoll (ca. 5 Seiten] auf der Vorlesungsebene; oder eine benotete Prüfungsleistung auf der Seminarebene [als Referat (ca. 30 Min.) oder schriftliche Reflexion zu einer Übung (ca. 5 Seiten) oder Textbesprechung (ca. 5 Seiten) oder Sitzungsprotokoll (ca. 5 Seiten]. In der Prüfungsleistung der Seminarebene muss ein erkennbarer Zusammenhang mit Themen der Vorlesung hergestellt werden.
Kompetenzziele
Vermittlung von grundlegendem (Reflexions-) Wissen und Kritikfähigkeit in Bezug auf Konzepte, Ansätze und Perspektiven, die auf der Ebene von Unternehmen, Verwaltungen oder Non-Profit-Organisationen versuchen, mit sozialer Differenz umzugehen. Zudem soll eine differenzbezogene Sensibilisierung und Selbstreflexion stattfinden.

Nach oben