Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
26.06.2019 10:07:20
mat200 - Algebra I: Ringe und Moduln
In der Fassung vom 13.02.2017 6.0 KP Department of Mathematics
Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019
Vorlesung
Übung
  • 5.01.112 - Übung Algebra I: Ringe und Moduln headache
    • Prof. Dr. Andreas Stein

    Donnerstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W01 1-117
    Donnerstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W32 1-113
    Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W01 0-006
    Donnerstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W04 1-172
    Donnerstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W32 1-112
    Donnerstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W01 0-011
    Donnerstag: 18:00 - 20:00, wöchentlich (ab 04.04.2019), Ort: W01 0-012
    Freitag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 03.05.2019), Ort: W03 1-156
    Freitag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 05.04.2019), Ort: W01 0-011
    Termine am Freitag. 17.05.19 12:00 - 14:00, Mittwoch. 29.05.19 10:00 - 12:00, Mittwoch. 29.05.19 14:00 - 16:00, Mittwoch. 29.05.19 16:00 - 18:00, Freitag. 31.05.19 08:00 - 10:00, Freitag. 31.05.19 12:00 - 14:00, Freitag. 31.05.19 14:00 - 16:00, Donnerstag. 13.06.19 08:00 - 10:00, Freitag. 14.06.19 12:00 - 14:00, Freitag. 19.07.19 08:00 - 12:00 ...(mehr)
    Ort: W03 2-240, A01 0-008, W01 0-015 (+5 weitere)

Hinweise zum Modul
Hinweise
Vorlesung und Übungen werden nur in den ersten 2/3 des Semesters besucht.
Prüfungsleistung Modul
1 Klausur (max. 3 Std.) oder 1 mündliche Prüfung (max. 30 Min.)
Kompetenzziele
  • Exemplarisches Kennenlernen weiterer mathematischer Gebiete und damit Erweiterung des eigenen mathematischen Wissens
  • Kennenlernen von Anwendungen
  • Vertiefung, auch exemplarisch, der im Grundlagenbereich erworbenen Kenntnisse
  • Kennenlernen eines klassischen Gebietes der Mathematik, das mehr als hundert Jahre besteht ohne an Bedeutung zu verlieren

  • Beherrschen der grundlegenden algebraischen Strukturen wie Gruppe, Ringe und Körper
  • Beherrschen grundlegender und vertiefender Strukturtheorien in der Ringtheorie
  • Beherrschen grundlegender Strukturtheorien und ausgewählter Vertiefungen in der Körpertheorie
  • Kennenlernen von arithmetischen Konzepten mit dem Schwerpunkt auf explizite Berechenbarkeit

Nach oben