Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
20.11.2019 20:19:50
bio256 - Formenkenntnis Flora und Fauna
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 12 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020 Prüfungsleistung
Vorlesung
Übung
Exkursion
Hinweise zum Modul
Prüfungszeiten
Klausuren jeweils am Ende des
Veranstaltungteils
Prüfungsleistung Modul
Prüfungsleistungen:
  • 1 Klausur (Botanik 50 %)
  • 1 Klausur (Zoologie 50 %)
unbenotete Exkursionsprotokolle

ERGÄNZENDER HINWEIS:
Zusätzlich gelten die von den
Modulverantwortlichen festgelegten
Rahmenbedingungen wie Anwesenheit
und geforderte unbenotete Leistungen.
Kompetenzziele

+ biologische Fachkenntnisse
+ Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
+ Selbstständiges Lernen und (forschendes) Arbeiten
+ Kenntnisse von Sicherheits- und Umweltbelangen

Das Modul soll das Fachwissen der Tier- und Pflanzenbestimmung und ihrer Vielfalt vermitteln. Dies
ist für alle Bereiche der Biologie, die sich mit Pflanzen und Tieren beschäftigen, unumgänglich.
Insbesondere für die Ausbildung im Arbeitsfeld Naturschutz und Lehramt ist diese Kenntnis
essentiell. Themen und Methoden, die für diese Berufsgruppen relevant sind, werden daher
hervorgehoben behandelt. Die Studierenden sollen grundlegende Artenkenntnisse
bekommen und die Arbeitsweisen und Fähigkeiten der Bestimmung erlernen. Dabei geht
es auch um die Vermittlung einer systemischen Basis der Kenntnis von Lebensräumen
Nordwest-Deutschlands. Es wird grundlegende Bewertungskompetenz im Bereich Artenvielfalt, Biodiversität und Naturschutz vermittelt, um die Studierenden hinsichtlich
eines verantwortungsvollen Umganges mit Organismen zu sensibilisieren.

Nach oben