Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
02.08.2021 07:00:10
pb169 - Vertiefungsmodul I
Institut für Mathematik 6 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Sommersemester 2021 Prüfungsleistung
Vorlesung
  • Uneingeschränkter Zugang 5.01.316 - Vorlesung Statistik II: Mathematische Grundlagen der Angewandten Statistik Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Peter Ruckdeschel

    Montag: 08:30 - 10:00, wöchentlich (ab 12.04.2021)
    Mittwoch: 08:30 - 10:00, zweiwöchentlich (ab 14.04.2021)

  • Uneingeschränkter Zugang 5.01.321 - Vorlesung Mathematische Modellierung Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Alexey Chernov

    Dienstag: 14:00 - 16:00, zweiwöchentlich (ab 13.04.2021)
    Donnerstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 15.04.2021)

  • Uneingeschränkter Zugang 5.01.326 - Vorlesung Differentialgeometrie Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Konstantin Pankrashkin

    Donnerstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 15.04.2021)
    Freitag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 16.04.2021)
    Termine am Donnerstag. 05.08.21 14:00 - 17:00, Freitag. 06.08.21 09:00 - 12:00, Freitag. 06.08.21 14:00 - 17:00

    Wird diese Veranstaltung im Fach-Bachelor als mat325 gehört, so werden die Vorlesung und Übungen nur in den ersten 2/3 des Semesters besucht.

  • Uneingeschränkter Zugang 5.01.351 - Vorlesung Optimierung Lehrende anzeigen
    • Dr. Frank Schöpfer

    Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (ab 13.04.2021)
    Donnerstag: 10:00 - 12:00, zweiwöchentlich (ab 15.04.2021)
    Termine am Mittwoch. 21.07.21 09:00 - 15:00, Freitag. 23.07.21, Donnerstag. 19.08.21 09:00 - 14:15

Übung
Hinweise zum Modul
Hinweise
Die Module pb169 und pb170 können im Fachbachelor Mathematik als mathematische Vertiefung im Sinn von Abschnitt 5 c) der fachspezifischen Anlage für das Fach Mathematik gehört werden. Für Studierende mit außerschulischem Berufsziel im Zwei-Fächer-Bachelor ist die Belegung nach Anlage 3a in der Säule Fachliche Professionalisierung im Bereich Mathematik möglich. Dieselbe Veranstaltung kann entweder im Modul pb169 oder im Modul pb170 angerechnet werden. Ebenso können Veranstaltungen, die sich inhaltlich substantiell überschneiden, nicht in beiden Modulen angerechnet werden.
Prüfungszeiten
nach Ende der Vorlesungszeit
Prüfungsleistung Modul
1 Klausur (max. 180 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (max. 30 Min.) oder fachpraktische Übung
Kompetenzziele
- Exemplarisches Kennenlernen weiterer mathematischer Gebiete und damit Erweiterung des eigenen mathematischen Wissens - Kennenlernen von Anwendungen - Vertiefung, auch exemplarisch, der im Grundlagenbereich erworbenen Kenntnisse - Vertiefung, auch exemplarisch, der in den Aufbaubereichen erworbenen Kenntnisse - Kennenlernen eines klassischen Gebietes der Mathematik, das mehr als hundert Jahre besteht ohne an Bedeutung zu verlieren - Vernetzung des eigenen mathematischen Wissens durch Herstellung von Bezügen zwischen verschiedenen mathematischen Bereichen

Nach oben