Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
20.05.2022 20:13:12
sow273 - Didaktik der Politischen Bildung
Institut für Sozialwissenschaften 9 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2021/2022 Prüfungsleistung
Vorlesung und Seminar
Seminar
  • Eingeschränkter Zugang 1.07.091 - Theorie der Politischen Bildung Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Tonio Oeftering
    • Britta Lammers

    Dienstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 19.10.2021), virtuell synchron

    Das Seminar beschäftigt sich mit theoretischen Grundlagen und Begriffen der politischen Bildung wie Mündigkeit, Emanzipation, Partizipation, politische Theorien und Theoretiker*innen etc. Diese werden jedoch nicht nur in ihrem theoretischen Gehalt erfasst, sondern immer auch auf Ihre Bedeutung und Tauglichkeit für die Praxis hin befragt.

  • Eingeschränkter Zugang 1.07.092 - Praxis der Politischen Bildung Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Tonio Oeftering

    Dienstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich (ab 19.10.2021), virtuell synchron

    Das Seminar befasst sich mit unterschiedlichen Aspekten der politischen Bildung am Beispiel ausgewählter praxisrelevanter Herausforderungen wie Umgang mit Heterogenität, Leistungsbewertung, Inklusion, Internationalisierung der politischen Bildung usw.

  • Eingeschränkter Zugang 1.07.093 - Musik und Politische Bildung Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Tonio Oeftering

    Dienstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich (ab 19.10.2021), virtuell synchron

    In diesem Seminar wird politische Musik auf ihren Wert für die Initiierung politischer Bildugsprozesse hin befragt. Dabei geht es sowohl um eine theoretische und hermeneutisch-interpretative Annäherung an politische Musik als auch um die konkrete Umsetzung im Kontext von Schule und Unterricht.

  • Eingeschränkter Zugang 1.07.095 - Lehrerinnen und Lehrer als Botschafter der Demokratie Lehrende anzeigen
    • Dr. Frederik Achatz

    Montag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 18.10.2021), virtuell synchron

  • Eingeschränkter Zugang 1.07.096 - Lernen mit digitalen Medien: Holocaust Education und Menschenrechtsbildung als Aufgaben der historisch-politischen Bildung Lehrende anzeigen
    • Dipl. sc. pol. Univ. Fabian Heindl, B.A.

    Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich (ab 21.10.2021), virtuell synchron

Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
sow270
Prüfungsleistung Modul
Referat:
1 Mündlicher Vortrag (20-30 Minuten) +
1 schriftliche Ausarbeitung (10-15 Seiten)
oder
Hausarbeit (10-15 Seiten)
oder
Portfolio bestehend aus:
Eingangs- und Abschlussreflexion, Beantwortung der Leitfragen zur Seminarliteratur beider Seminare (6KP)
oder
Eingangs- und Abschlussreflexion, Beantwortung der Leitfragen zur Seminarliteratur beider Seminare + Essay zu einem Themenbereich aus einem Seminar. (9KP für Master of Education (Gymnasium) Politik-Wirtschaft)
Kompetenzziele
Die Studierenden vertiefen exemplarische Konzeptionen, Strategien, Prinzipien und Methoden der Politischen Bildung. Es werden Kompetenzen zur Planung, Durchführung und Reflexion politischer Bildungsprozesse erworben.

Nach oben