Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
17.05.2022 16:41:44
Seminar: 3.01.027 Einführung in die Dramenanalyse: Die Mythen der griechischen Antike in den Dramen der Goethezeit - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.01.027 Einführung in die Dramenanalyse: Die Mythen der griechischen Antike in den Dramen der Goethezeit
Subtitle
Course number 3.01.027
Semester Wintersemester 2019/2020
Current number of participants 36
expected number of participants 37
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri., 18.10.2019 17:00 - 19:00, Room: A01 0-007
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A01 0-007 Friday. 18.10.19 17:00 - 19:00
Friday. 08.11.19 16:00 - 20:00
Saturday. 09.11.19 09:00 - 15:00
Friday. 15.11.19 16:00 - 20:00
Saturday. 16.11.19, Saturday. 07.12.19 09:00 - 15:00

Comment/Description

Blockveranstaltung
Anmeldung über Stud.IP ab 11.10.19, 8 Uhr bis 27.10.19, 23:59 Uhr.
(Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/)

Die Mythen der griechischen Antike in den Dramen der Goethezeit
Die griechische Antike, ihre Geschichte, ihr Denken und ihre Mythen bilden einen wichtigen kulturellen Bezugsrahmen in der Zeit der europäischen Aufklärung. Deutschsprachige Autoren der Goethezeit können sich darauf verlassen, dass zumindest bei dem gebildeten Teil ihres Publikums ein breites Wissen über die Antike vorhanden ist. Bearbeitungen antiker Stoffe haben in der zweiten Hälfte des 18. und im beginnenden 19. Jahrhundert Konjunktur.
Heute gehören die Überlieferungen der Antike nicht mehr zum Bildungskanon, und es bedarf einer gewissen Mühe, sich einen Zugang zu erarbeiten. Diese Mühe lohnt sich. Denn die Kunstwerke der griechischen Antike und ihre Be- und Verarbeitung in der beginnenden Moderne befassen sich mit zentralen Fragen des Lebens – Fragen, die Menschen heute genauso beschäftigen wie vor zweieinhalbtausend Jahren.
Das Einführungsseminar will zunächst einen Zugang zur Welt der griechischen Antike herstellen und anschließend anhand ausgewählter Texte erkunden, auf welche Weise Dramen der Goethezeit antike Stoffe aufgreifen und in neuer Gestalt für ein neues Publikum auf die Bühne bringen.

Prüfungsart: Portfolio

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back