Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.05.2022 08:28:29
Course details - Recording und Mixen eigener Produktionsideen
Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Musik
Wintersemester 2010/2011
Recording und Mixen eigener Produktionsideen
Zeit: Termine am Di. 26.10. 14:15 - 15:45, Sa. 06.11. 09:00 - 16:00, So. 07.11. 10:00 - 15:00, Sa. 22.01. 09:00 - 16:00, So. 23.01. 10:00 - 15:00
Veranstaltungsnummer: 3.05.128
Studienbereiche: Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor > Musik > Aufbaumodule > mus221 Musiktheorie / Aufbau
Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften > Weitere Veranstaltungen: Musik > Musik > Medienmusikpraxis AM 2
Heimat-Einrichtung: Institut für Musik
Typ der Veranstaltung: Übung in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Ü, 2 SWS
Beschreibung: Vorbeprechung am 26.10. um 14.15 Uhr (teilnehmerbegrenzt) Ob berufliche FilmkomponistIn, LehrerIn oder MusikerIn: in keinem beruflichen Zusammenhang kommt man um grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Software zur Musikbearbeitung und -produktion herum. * Dokumentation (Aufnehmen eines eigenen oder Fremd-Auftrittes), * Lehre (Playback für Schulzwecke, Tutorials) * Selbstdarstellung (eigene Kompositionen, eigenes Ensemble) * Web-Kommunikation (Podcast) In dieser (multi)medialen Gesellschaft, in der der Umgang mit Video-Aufnahme und -nachverarbeitung zur Allgemeinbildung gehört, wird vor allem von Menschen, die berufliche mit diesen Themen zu tun haben, eine besondere Erfahrung, Kenntnis erwartet. Daher bietet dieses Seminar für JedeN die Möglichkeit, eine Produktion in dem von ihr/ihm gewünschten Bereich durchzuführen und dafür Unterstützung zu bekommen. Anwesenheitspflicht: In der zweiten Veranstaltungsstunde sollen die Themen festgelegt werden.
Ort: A11 1-109
Back