Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
16.05.2022 10:51:47
Course details - Aufwachsen und Lernen unter erschwerten Bedingungen - Biographische Risiken von Mädchen und Jungen
1.01 Institut für Pädagogik
Wintersemester 2005/2006
Aufwachsen und Lernen unter erschwerten Bedingungen - Biographische Risiken von Mädchen und Jungen
Zeit: Donnerstag 14:00 bis 16:00
Veranstaltungsnummer: 1.01.107
Studienbereiche: Fakultät 1: Bildungs- und Sozialwissenschaften > 1.01 Institut für Pädagogik
DozentIn Anke Spies
Heimat-Einrichtung: 1.01 Institut für Pädagogik
Typ der Veranstaltung: Grundstudium in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: S
Beschreibung: Der Terminus des so genannten „Risikokindes“ bzw. „Risikoschülers“ befindet sich seit den jüngeren internationalen OECD Vergleichsstudien in der Diskussion um die Lernprobleme einer höchst heterogenen Gruppe tendenziell bildungsbenachteiligter und insofern besonders zu fördernder Mädchen und Jungen. Meist werden Lerndefizite thematisiert, wobei die Ursachen für Lernschwierigkeiten eher selten oder nur randständig diskutiert werden. Im Seminar werden wir biographische Risiken, die vorhandenes Entwicklungspotenzial von Mädchen und Jungen beeinträchtigen können, zusammentragen und exemplarisch in ihren möglichen Auswirkungen auf Lernbiographien diskutieren. Ausgangspunkt unserer Betrachtungen sollen die Befunde der Resilienzforschung sein, die wir Defizitdeutungen gegenüberstellen werden. Ziel des Seminars ist die Problemsensibilisierung sowie die Entwicklung eines ressourcenorientierten und geschlechtsreflektierenden Blicks.
Ort: Do. wöchentlich 14:00-16:00 Ort: (W15-1-146)
Back