Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
22.01.2022 09:07:00
Seminar: 3.01.085 Das Verb diachron; überwiegend asynchron, aber mit synchronen Anteilen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.01.085 Das Verb diachron; überwiegend asynchron, aber mit synchronen Anteilen
Subtitle
Course number 3.01.085
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 14
expected number of participants 40
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 15.04.2021 14:00 - 16:00
Type/Form
Lehrsprache --

Course location / Course dates

n.a. Thursday: 14:00 - 16:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar ist fest an die Übung 3.01.086 gebunden. Anmeldung bitte über das Seminar. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars in die zugehörige Übung importiert.
Die Anmeldung ist möglich ab 06.03.2021, 8.00 Uhr. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beschreibung des Anmeldeverfahrens unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/

Für das Gegenwartsdeutsche unterscheidet man in der Regel sechs Tempora: Präsens, Präteri-tum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I und Futur II. Das war aber nicht immer so. Aus dem Ger-manischen sind nur Präsens und Präteritum ererbt, alle mit Umschreibungen gebildeten Zeitfor-men entstehen erst ab dem Alt- und Mittelhochdeutschen. Auch in den übrigen Kategorisierungen (Genus verbi, Modus) lassen sich Verschiebungen und Erweiterungen beobachten: So etabliert sich etwa das "werden"-Passiv als Vorgangspassiv und verdrängt hier das "sein"-Passiv; der syn-thetische Konjunktiv wird durch den "würde"-Konjunktiv ergänzt.

Ziel des Seminars ist es, an ausgewählten grammatischen Phänomenen die Entwicklung des verbalen Paradigmas aus einer diachronen Perspektive nachzuvollziehen. Der Schwerpunkt wird dabei auf den älteren Sprachstufen liegen, wir nehmen aber auch Phänomene des Gegenwartsdeutschen in den Blick. Hier wäre z.B. an die Herausbildung des Doppelperfekts ('ich habe gehabt gehabt') und des Doppelplusquamperfekts ('ich hatte gehabt gehabt') zu denken; im Rahmen des Seminarthemas interessant ist auch die Frage, ob sich mit dem 'am'-Progressiv ein Aspektausdruck im Deutschen etabliert.

Aufgrund der Pandemie-Lage wird das Seminar nicht in Präsenz, sondern als Online-Seminar stattfinden. Überwiegend werden dabei asynchrone Vermittlungsformen zum Einsatz kommen (Courseware-Einheiten), die um synchrone Anteile ergänzt werden. Für die synchronen Sitzungsanteile müssen Sie sich die Seminarzeiten reservieren. Genauere Informationen zum Seminarablauf werden rechtzeitig vor Semesterbeginn mitgeteilt.
Prüfungsart: Portfolio

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back