Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
18.05.2022 01:30:53
Seminar: 4.02.059 Der Krimkrieg 1853-1856: Außenpolitische Zusammenhänge und europäische Mächtepolitik in der Mitte des 19. Jahrhunderts - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.02.059 Der Krimkrieg 1853-1856: Außenpolitische Zusammenhänge und europäische Mächtepolitik in der Mitte des 19. Jahrhunderts
Subtitle
Course number 4.02.059
Semester Wintersemester 2015/2016
Current number of participants 2
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed., 14.10.2015 10:00 - 12:00, Room: A11 0-014
Type/Form
Pre-requisites Lektüre u. a. von englischsprachiger Literatur
Performance record Hausarbeit
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Literatur:
Baumgart, Winfried: Der Frieden von Paris 1856. Studien zum Verhältnis von Kriegführung, Politik und Friedensbewahrung, München/Wien 1972.
ECTS points je nach PO

Course location / Course dates

A11 0-014 Wed.. 10:00 - 12:00 (14x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Diese Veranstaltung ist ein eigenständiges Modul und umfasst die wöchentlichen Seminarsitzungen und einen entsprechend höheren Anteil an Eigenarbeit (Lektüre etc.). Eine Kombination mit einer weiteren Veranstaltung ist NICHT notwendig.
Der Krimkrieg 1853–1856 ist eine wesentliche Zäsur für das europäische Staatensystem des 19. Jahr-hunderts. Das Wiener System, das Europa nach den napoleonischen Kriegen den Frieden verschaffen sollte, erscheint als verbraucht, und neue außenpolitische Konstellationen entstehen.
Das Seminar wird sich mit außenpolitischen Zusammenhängen des Handelns der beteiligten Großmächte, nämlich von Großbritannien, Frankreich, Russland, Österreich und dem Osmanischen Reich ausein¬andersetzen, weniger mit den militärischen Abläufen dieses Krieges. Dabei wird das Verständnis von Be¬griffen wie außenpolitischem Potential, staatlichem Interesse und perzipierter Öffentlichkeit zu entwickeln sein. Der Schwerpunkt wird auf der Erfassung und Bewertung unterschiedlicher Sichtweisen zu Aspekten dieses Krieges in historischen Darstellungen vom 19. Jahrhundert bis heute liegen, die dann auch in den Hausarbeiten zu ausgewählten Teilbereichen herausgearbeitet werden sollen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back