Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
20.05.2022 07:40:10
Course details - Praktikum Konzentrationsanalytik
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Chemie
Wintersemester 2012/2013
Praktikum Konzentrationsanalytik
Zeit: Mo. 09:00 - 16:00 (wöchentlich),
Mo. 10:00 - 16:00 (wöchentlich),
Mi. 09:00 - 16:00 (wöchentlich),
Mi. 10:00 - 16:00 (wöchentlich)
Veranstaltungsnummer: 5.07.132
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Archiv der Professionalisierungsmodule vor 2013 > Frühere Module > PB 180 Umweltanalytik
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Modulangebot für Studierende mit außerschulischem Berufsziel > Fachnahe Angebote Umweltwissenschaften > pb180 Umweltanalytik
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor > Chemie > Aufbaumodule > che130 Konzentrationsanalytik
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Marine Umweltwissenschaften > Mastermodule > mar360 Basiskompetenzen in den Marinen Umweltwissenschaften (BKMU)
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Fach-Bachelor > Chemie > Basismodule > che130 Konzentrationsanalytik
DozentIn Dr. Carsten Dosche
Dr. Bernhard Schnetger
Dr. Barbara Scholz-Böttcher
Prof. Dr. Gunther Wittstock
Heimat-Einrichtung: Institut für Chemie
Typ der Veranstaltung: Praktikum in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: PR
Beschreibung: 1. Semesterhälfte / ICBM / IRAC Zeit: an 2 Tagen/Woche, Montag und Mittwoch Alle Versuchsteilnehmer, die in einer Woche den Versuch absolvieren, treffen sich am Freitag der Vorwoche 10:00-11:00, Raum W3-1-130 zu einem Testat. Mitzubringen ist der bereits ausgearbeitete theoretische Teil des Versuchsprotokolls. Halten sie diesen Teil informativ und knapp. Beim Test dürfen Sie Ihr Material benutzen, haben aber sehr wenig Zeit, sich lange zu orientieren. Beantworten Sie insbesondere alle Kontrollfragen aus der Versuchsbeschreibung. Ablauf des Testats: Kurzer, schriftlicher Test der Vorbereitungen, Dauer 10 min, erlaubte Materialien sind alle von Ihnen selbst ausgearbeiteten handschriftlichen Vorbereitungen zum Versuch, Rechner, Tabellenwerke. Danach folgt eine Erläuterung insbesondere mit der Möglichkeit, offene Fragen zu klären. Die Durchführung der Praktikumsversuche findet von Mo. bis Mi. von 10:00-16:00 statt. Das fertige Versuchsprotokoll ist am nächsten Praktikumstermin bei dem Betreuer abzugeben. Bei Nichtabgabe ist der gesamte Versuch zu wiederholen und der nachfolgende Versuch kann nicht durchgeführt werden.
Ort: nicht angegeben
TutorInnen: Anke Müllenmeister-Sawall
Regina Grundmann
Eleonore Gründken
Swaantje Müllenmeister
Carola Lehners
Dr. Izabella Brand
Back