Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.05.2022 12:40:13
Course details - Grundlagen der Spektroskopie
Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Chemie
Wintersemester 2014/2015
Grundlagen der Spektroskopie
Zeit: Do. 10:00 - 12:00 (wöchentlich), Ort: W03 1-156,
Termine am Donnerstag. 26.02., Donnerstag. 26.03. 10:00 - 12:15, Ort: W03 1-161 (Hörsaal)
Veranstaltungsnummer: 5.07.231
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Center für lebenslanges Lernen > Studium generale / Gasthörstudium
Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Fach-Bachelor > Chemie > Vertiefungsmodule > che230 Spektroskopie und Strukturaufklärung molekularer Verbindungen
Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Zwei-Fächer-Bachelor > Chemie > Erweiterungsmodule > che230 Spektroskopie und Strukturaufklärung molekularer Verbindungen
Heimat-Einrichtung: Institut für Chemie
Typ der Veranstaltung: Vorlesung in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: V
Beschreibung: Ausgehend von einem einfachen spektroskopischen Experiment werden zunächst die Phänomenologie und die mikroskopische Interpretation der Lichtabsorption behandelt und dann auf die verschiedenen Wellenlängenbereiche verallgemeinert. Anschließend werden die Wechselwirkungsmöglichkeiten elektromagnetischer Strahlungen mit Materie in den verschiedenen Wellenlängenbereichen systematisch diskutiert und ihre Anwendung zur Strukturaufklärung betrachtet. Besonderes Augenmerk wird auf spektroskopische Untersuchungen von Grenzflächen gerichtet. In diesem Zusammenhang werden die Schwingungsspektren und die Elektronenübergänge innerer Strahlen besonders gründlich diskutiert. Vorlesung und Übung Strukturaufklärung organischer Moleküle und Praktikum Spektroskopische Methoden finden im Sommersemester statt
Ort: W03 1-156: Do. 10:00 - 12:00 (14x),
W03 1-161 (Hörsaal): Donnerstag. 26.02., Donnerstag. 26.03. 10:00 - 12:15
Lehrende: Dr. Carsten Dosche
Back