Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.01.2022 10:31:46
Seminar: 3.01.237 Die ‚andere‘ Lyrik? Zur Ästhetik neuerer niederdeutscher Lyrik; überwiegend synchron - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.01.237 Die ‚andere‘ Lyrik? Zur Ästhetik neuerer niederdeutscher Lyrik; überwiegend synchron
Subtitle
Course number 3.01.237
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 6
expected number of participants 25
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 15.04.2021 12:00 - 14:00
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a. Thursday: 12:00 - 14:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Anmeldung über Stud.IP ab 02.03.2021, 8 Uhr bis 30.04.2021,, 23:59 Uhr.
(Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/)


Autorinnen und Autoren norddeutscher Mundart-Lyrik haben Lust zur unreglementierten Sprache; denn Mundart sei sprachlicher Wildwuchs, durch keine schriftsprachlichen Regeln gegängelt. Ein bisschen Anarchie sei immer dabei. – So charakterisiert Johann Diedrich Bellmann die norddeut-sche Mundart-Lyrik in der Anthologie „Keen Tiet för den Maand“ (1993). Denkt man diesen Ge-danken Bellmanns weiter, so verfügt Mundart gegenüber der Standardsprache über ein besonderes ästhetisches Potential für lyrische Ausdrucksformen. Niederdeutsche Mundart-Lyrik wäre so gesehen nicht einfach Lyrik in niederdeutscher Sprache, sondern ‚andere‘ Lyrik. Hier setzt das Seminar an: Basierend auf der Lektüre neuerer niederdeutscher Lyrik führt es einerseits ein in die jüngere Geschichte der niederdeutschen Literatur. Andererseits setzt es sich kritisch mit Positionen zur Frage, was niederdeutsche Literatur eigentlich sei und sein könne, auseinander. Die Ver-hältnisbestimmung von Mundart und Lyrik soll dabei im Zentrum stehen.

Ein Reader mit einer Auswahl neuerer niederdeutscher Lyrik wird bei Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Prüfungsart: 1 Hausarbeit oder 1 Referat mit schriftlicher Ausarbeitung oder 1 Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back