Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.07.2022 01:46:47
Course details - Seminar An der Grenzlinie der Entscheidbarkeit: Berechnungsmodelle zwischen Echtzeit und hybrid diskret-kontinuierlichem Verhalten
Department für Informatik
Sommersemester 2007
Seminar An der Grenzlinie der Entscheidbarkeit: Berechnungsmodelle zwischen Echtzeit und hybrid diskret-kontinuierlichem Verhalten
Zeit: Sonntag 00:00 bis 00:00, Termine am 18.4. 14:00 - 15:00
Veranstaltungsnummer: 2.01.363
Studienbereiche: Fakultät 2: Informatik
Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > Department für Informatik
DozentIn Prof. Dr. Martin Georg Fränzle
Prof. Dr. Ernst-Ruediger Olderog
Heimat-Einrichtung: Department für Informatik
Typ der Veranstaltung: Grundstudium in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: S
ECTS-Punkte: 3
Beschreibung: In den vergangenen Jahren ist, ausgehend vom Modell der Uhrautomaten einerseits und der hybrid diskret-kontinuierlichen Automaten andererseits, eine Anzahl von Berechnungsmodellen entstanden, die allgemeiner als Uhrautomaten, jedoch spezieller als hybride Automaten sind. Viele dieser Berechnungsmodelle sind praktisch motiviert, beispielsweise die kostenbehafteten Echtzeitautomaten aus Schedulingsproblemen, für die die klassische, weitgehend zustandsfreie Schedulingtheorie unzureichend ist, oder analog die mehrfach kostenbehafteten Echtzeitautomaten aus Schedulingproblemen mit mehreren unabhängigen Schedulingconstraints. Andere, beispielsweise die alternierenden Echtzeitautomaten mit nur einer Uhr, korrespondieren zu naheliegenden Erweiterungen der Temporallogik um Echtzeitkonstrukte. In dem Seminar wollen wir uns mit diesem Formalismen unter zwei verschiedenen Perspektiven befassen: Erstens, welche softwaretechnischen Phänomene sich adäquat in den jeweiligen Modellen modellieren lassen. Zweitens, welche Werkzeugunterstützung jeweils möglich und evtl. verfügbar ist.
Ort: So. wöchentlich 00:00-00:00 Ort: (nicht bekannt)  Vorbesprechung am Mittwoch, 18.4.07, 14:00.,
Mi. 18.04.2007 14:00-15:00 (A3 2-209), Vorbesprechung
TutorInnen: Mani Swaminathan
Back