Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.05.2022 04:25:59
Course details - Begeleidend college voor het Fachpraktikum en Forschungs- und Entwicklungspraktikum
Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Niederlandistik
Wintersemester 2013/2014
Begeleidend college voor het Fachpraktikum en Forschungs- und Entwicklungspraktikum
Zeit: Mo. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Veranstaltungsnummer: 10.33.341
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Grund- und Hauptschule) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > prx510 Fachpraktikum
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Gymnasium) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > prx530 Fachpraktikum
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Realschule) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > prx520 Fachpraktikum
Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften > Master > Niederlandistik > Frühere Module > Praktikumsbegleitende Veranstaltungen
DozentIn Foekje Reitsma
Heimat-Einrichtung: Institut für Niederlandistik
Typ der Veranstaltung: Übung in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Ü
ECTS-Punkte: 3
Beschreibung: Diese Veranstaltung (3 KP) richtet sich grundsätzlich an alle Studierende, die in naher Zukunft ein Praktikum absolvieren werden und dient der Praktikumsvor- und –nachbereitung. Vermittelt werden einerseits allgemeine Praktikumsleistungen, wie z.B. das Anfertigen eines Praktikumsberichts. Speziell für die Lehramtsstudierenden werden andererseits in dieser Übung grundlegende Aspekte der Unterrichtsplanung, Durchführung und Nachbereitung erarbeitet. In den Sitzungen werden didaktische und methodische Grundlagen des Niederländischunterrichts vorgestellt. Hierbei umfassen die Sitzungsthemen sowohl die konkrete Stundenplanung als auch allgemeine Kriterien der Leistungsmessung und Leistungsbewertung, Umgang mit Lehrwerken, Wortschatzerwerb, Grammatikunterricht, Methoden des Lehrens und Lernens und den Umgang mit Fehlern. Zudem werden die curricularen Vorgaben und das Schulrecht mit in den Blick genommen.
Ort: A04 4-414
Back