Seminar: 10.31.561 Journalistische Schreibwerkstatt – Schöner, spannender und szenischer schreiben - Details

Seminar: 10.31.561 Journalistische Schreibwerkstatt – Schöner, spannender und szenischer schreiben - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 10.31.561 Journalistische Schreibwerkstatt – Schöner, spannender und szenischer schreiben
Subtitle
Course number 10.31.561
Semester WiSe22/23
Current number of participants 7
expected number of participants 25
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Friday, 04.11.2022 14:15 - 17:45, Room: A03 4-402
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A03 4-402
Friday, 04.11.2022 14:15 - 17:45
Saturday, 05.11.2022 10:15 - 17:45
Friday, 02.12.2022 14:15 - 17:45
A13 0-006
Friday, 18.11.2022 14:15 - 17:45
Saturday, 19.11.2022 10:15 - 17:45

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar richtet sich an alle, die mit Sprache arbeiten wollen – journalistisch, literarisch, wissenschaftlich.

Texte leiden oft an einer gekünstelten Sprache, an umständlich gebauten Sätzen, an unwichtigen Details und nur unzureichenden Schilderungen von Szenen und Personen.
Lebendiger, szenischer, spannender – "schöner" – zu schreiben erfordert viel Übung, ist aber lernbar.

Dieses Seminar soll es den Teilnehmern ermöglichen, kreativer mit der Sprache umzugehen. Vermittelt werden soll
– der genaue Blick für wichtige Details,
– die Fähigkeit, das Unverwechselbare an Szenen und Personen herauszuarbeiten und Spannungsbögen zu entwickeln,
– die Grundlage dafür, Kino im Kopf allein durch Sprache entstehen zu lassen.

Das geschieht durch die Lektüre und Analyse verschiedener Texte, durch Übungen und gründliche Textkritik. Bereits verfasste eigene Texte können gerne mitgebracht und besprochen werden.

Prüfungsart: Portfolio

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.
Back