Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
20.01.2022 05:44:43
Seminar: 10.11.713 Sehen (ver)lernen – Was bringt qualitative Forschung für die pädagogische Professionalität? - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 10.11.713 Sehen (ver)lernen – Was bringt qualitative Forschung für die pädagogische Professionalität?
Subtitle
Course number 10.11.713
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 24
expected number of participants 25
Home institute Department of Educational Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 12.04.2021 08:00 - 10:00
Type/Form S
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a. Monday: 08:00 - 10:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Als eines der Schlüsselmomente in der pädagogischen Professionalisierung gilt die Entwicklung eines professionellen Blicks – ein bestimmtes Sehen, Erkennen und Deuten im Rahmen der pädagogischen Situation. Fern von diagnostischen Verfahren soll im Rahmen des Seminars jedoch eine kritische Auseinandersetzung mit einer ‚Sehpraxis’ statt finden, durch die bestimmte gesellschaftliche Differenzordnungen hervorgebracht werden.

Mit einem besonderen Fokus auf erziehungswissenschaftliche Ethnografieforschung in der Schule soll im Rahmen des Semiars kennen gelernt werden, wie in diesem spezifischen Forschungsfeld Erkenntnisse zur Herstellung von Differenzen wie Altersdifferenzierungen, Geschlechterdifferenzen, Differenzen bezogen auf natio-ethno-kulturelle Zugehörigkeit erforscht werden.

Die Erkenntnisse sollen helfen die eigenen Sehgewohnheiten in der pädagogischen Praxis am empirischen Material zu reflektiert. Ziel des Seminars ist es Prozesse des professionellen Lernens wie auch Verlernens zu initiieren.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back