Course details - Einführung in die akustische Markenkommunikation. Grundlagen - Wirkung - Stellenwert

Course details - Einführung in die akustische Markenkommunikation. Grundlagen - Wirkung - Stellenwert

Institut für Musik
Sommersemester 2009
Einführung in die akustische Markenkommunikation. Grundlagen - Wirkung - Stellenwert
Zeit: Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Veranstaltungsnummer: 3.05
Studienbereiche: Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften > Lehreinheit Musik > Fach Musik > Zwei-Fächer-Bachelor > BM 3 Musikwissenschaft
Fakultät 3: Sprach- und Kulturwissenschaften > Lehreinheit Musik > Fach Musik > Zwei-Fächer-Bachelor > BM 3 Musikwissenschaft/Basis
DozentIn Dipl.-Sozw. Ingo Roden, M.A.
Heimat-Einrichtung: Institut für Musik
Typ der Veranstaltung: Grundstudium in der Kategorie Lehre
Beschreibung: Während das Corporate Design längst zu einem festen Bestandteil der Markenkommunikation geworden ist, ist ihr akustisches Pendant, der Corporate Sound noch weitestgehend unbekannt. Was definiert eine akustische Markenkommunikation und welchen Stellenwert hat diese im gesamten Markenkommunikationsprozess? Was ist die Stimme einer Marke? Wie wirkt Musik als Kommunikationsmaßnahme einer Marke und wie wird sie rezipiert? Im Seminar sollen anhand zweier Instrumentarien zur akustischen Markenkommunikation, dem Audio Branding und Musiksponsoring, die Grundlagen der modernen Markenführung und Markenkommunikation sowie die Vermittlung von Emotionen und Informationen durch verbale und nonverbale akustische Reize, erarbeitet werden.
Ort: (A09 0-019): Do. 14:00 - 16:00 (12x)
DozentInnen: Dipl.-Sozw. Ingo Roden, M.A.
Back