Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.02.2023 00:28:52
Seminar: 3.06.133 Media Studies Playground 1 - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.06.133 Media Studies Playground 1
Subtitle
Course number 3.06.133
Semester WiSe22/23
Current number of participants 22
maximum number of participants 40
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 18.10.2022 16:15 - 17:45, Room: A08 1-110 (Seminarraum)
Type/Form 2 SWS
Pre-requisites Die Bereitschaft zur regelmäßigen Lektüre und eigenständigen Auseinandersetzung mit den Seminarinhalten wird erwartet.
Lehrsprache deutsch

Comment/Description

>>Bitte das Format des Seminars beachten<<
Die Seminare Media Studies Playground 1 (Claus) & 2 (Beckmann) können nur gemeinsam belegt werden. Wir bieten damit die Möglichkeit das Modul kum230 innerhalb einer thematischen Veranstaltung als ganzes abzuschließen. Alle Details dazu werden in der ersten Sitzung besprochen.
Sollten Sie sich aus (technischen oder formellen) Gründen nur für eines der Seminare anmelden können, nehmen Sie bitte unbedingt Kontakt mit uns auf!


Das Seminar Media Studies Playground führt in einige der wesentlichen Konzepte, Methoden, Gegenstände und Fragestellungen einer kulturwissenschaftlichen Medienwissenschaft ein: Wie bedingen Medien unsere Wahrnehmung, Affekte, Handlungen und Lebensräume, welche Beziehungen stellen sie her? Was machen sie sichtbar, was lassen sie verschwinden? Können Dinge “sprechen” und wenn ja, was erzählen sie über sich und uns? Wenn wir digitalen Bildern gegenüber skeptisch sind, warum vertrauen wir dann Dokumentationen? Können Medien als Container verstanden werden, die Welten, Beziehungen und Umgangsweisen in sich tragen? Und wie könnten Praktiken der Reparatur und Sorge aussehen, wenn wir unseren Blick auf die kleinen Risse oder Gesten der Zuwendung richten, die uns Medien ermöglichen? Diese Fragen werden mithilfe unterschiedlicher Positionen und Grundlagen der Medienwissenschaft sowie in Bezug auf aktuelle Diskurse und Methoden diskutiert.

Das Seminar als “Playground” ist dabei als Einladung zu verstehen, die bekannten Formate der geisteswissenschaftlichen Lehre gemeinsam zu erweitern. Der Spielplatz ist als abgesteckter Bereich ein Ort der kleinen Experimente und Improvisationen, auf dem sich unmittelbar Veränderungen in Perspektive, Wahrnehmung und Möglichkeiten ergeben – je nachdem, mit welchen Dingen interagiert und gespielt wird.
Das Seminar wollen wir als einen zwar abgesteckten aber dennoch offenen Raum verstehen, in dem medienwissenschaftliche Herangehensweisen ausprobiert und befragt werden sollen. Das Lesen und Diskutieren von Literatur wird eine zentrale Rolle spielen. Aber ebenso gibt das Seminar als Doppelsitzung Raum für intensiven Austausch und Lehr- und Lernmethoden, die in 90 Minuten oft nicht durchführbar sind. Dazu zählen das Sichten von audiovisuellem Material und künstlerischen Arbeiten, Ortsbegehungen und auch das gemeinsame Erproben von Techniken und Schreibverfahren.

Admission settings

The course is part of admission "kum230 WiSe 22/23".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • At least one of these conditions must be fulfilled for enrolment:
    • Degree is Erw.fach Grundschule and Subject is Kunst
    • Subject is Gender Studies
    • Subject is Kunst und Medien
    • Subject is Kunst
    • Degree is Erw.fach Gymnasium and Subject is Kunst
    • Degree is Erw.fach Sonderpädagogik and Subject is Kunst
    • Degree is Erw.fach Haupt- und Realschule and Subject is Kunst
  • The enrolment is possible from 07.09.2022, 08:40 to 31.10.2022, 23:59.
Back