Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.01.2022 12:31:51
Lecture: 2.02.101 Einführung in die Betriebswirtschaftslehre - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Lecture: 2.02.101 Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
Subtitle
Course number 2.02.101
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 514
expected number of participants 550
Home institute Department of Business Administration, Economics and Law
participating institutes Department of Business Administration, Economics and Law (Economics)
Courses type Lecture in category Teaching
Next date Thu., 27.01.2022 08:00 - 10:00, Room: (online)
Type/Form V
Lehrsprache deutsch
ECTS points 3

Course location / Course dates

(online) Thursday: 08:00 - 10:00, weekly (14x)
A07 0-030 (Hörsaal G) Monday. 14.02.22, Tuesday. 01.03.22 08:00 - 09:00
A11 1-101 (Hörsaal B) Monday. 14.02.22, Tuesday. 01.03.22 08:00 - 09:00
A14 1-101 (Hörsaal 1) Monday. 14.02.22 08:00 - 09:00
A14 1-102 (Hörsaal 2) Monday. 14.02.22 08:00 - 09:00
A14 1-103 (Hörsaal 3) Monday. 14.02.22 08:00 - 09:00
W01 0-015 Monday. 14.02.22, Tuesday. 01.03.22 08:00 - 09:00
W03 1-161 (Hörsaal) Monday. 14.02.22, Tuesday. 01.03.22 08:00 - 09:00
W03 1-156 Tuesday. 01.03.22 08:00 - 09:00

Module assignments

Comment/Description

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in die wesentlichen Konzepte, Instrumente und Modelle der Betriebswirtschaftslehre. Hierfür werden zunächst wichtige Grundbegriffe vorgestellt und ein Überblick über die Geschichte, Ziele, Gliederung und Forschungsströmungen der BWL gegeben. Im Anschluss erhalten die Studierenden in 12 Themenblöcken Einsichten in die wichtigsten Bereiche betriebswirtschaftlichen Handelns: (1) Unternehmensgründung, (2) Unternehmensführung, (3) Organisation, (4) Materialwirtschaft und Logistik, (5) Produktionswirtschaft, (6) Marketing und Vertrieb, (7) Rechnungswesen und Controlling, (8) Investition und Finanzierung, (9) Technologie- und Innovationsmanagement, (10) Personalmanagement, (11) Informationsmanagement und (12) Nachhaltigkeitsmanagement. Das in der Vorlesung erworbene Wissen wird in Tutorien angewandt und vertieft. Des Weiteren umfasst die Veranstaltung Gastvorträge von Unternehmensvertretern, die die praktische Relevanz des Erlernten verdeutlichen.
Back