Seminar: 4.03.1007 Bernard Bolzano: Wissenschaftslehre (Fortsetzung) - Details

Seminar: 4.03.1007 Bernard Bolzano: Wissenschaftslehre (Fortsetzung) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.1007 Bernard Bolzano: Wissenschaftslehre (Fortsetzung)
Subtitle
Course number 4.03.1007
Semester SoSe2021
Current number of participants 7
expected number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Monday, 19.04.2021 16:15 - 17:45, Room: (Online)
Type/Form Seminar
Lehrsprache --

Rooms and times

(Online)
Monday: 16:15 - 17:45, weekly (11x)

Module assignments

Comment/Description

Dieses Seminar erstreckt sich über zwei Semester und führt anhand eines Klassikers in das forschungsorientierte philosophische Arbeiten ein. Der Klassiker ist in diesem Fall Bernard Bolzanos "Wissenschaftslehre" von 1837. Bolzano war ein böhmischer Philosoph, Mathematiker und Theologe. Er präsentiert in der "Wissenschaftslehre" weite Teile seiner Theoretischen Philosophie, insbesondere seine Erkenntnistheorie, Logik, Sprachphilosophie, Philosophie des Geistes und seine Ontologie. Wir werden Ausschnitte der "Wissenschaftslehre" lesen, analysieren und die herausgearbeiteten Begriffe, Aussagen und Argumente einer Bewertung unterziehen. Zum einen sollen dabei ganz basale Dinge geschult werden wie Textanalyse, Literaturrecherche, philosophisches Schreiben, Zitation und Vermeidung von Plagiaten. Zum anderen geht es aber auch darum, dass Sie selbst forschend tätig werden, indem Sie eine Forschungsfrage entwickeln, diese Frage beantworten, Ihre Antwort einem Publikum präsentieren und sie mit ihm diskutieren. Um Bolzano als Urgroßvater der Analytischen Philosophie gerecht zu werden, wird besonders viel Wert auf begriffliche Schärfe und argumentative Stärke gelegt.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.
Back