Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
23.06.2021 00:19:51
Seminar: 4.02.075 Geschichte: Begleitung und Nachbereitung der Praxisphase - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.02.075 Geschichte: Begleitung und Nachbereitung der Praxisphase
Subtitle
Course number 4.02.075
Semester Wintersemester 2016/2017 - Sommersemester 2017
Current number of participants 7
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri., 21.10.2016 10:00 - 12:00, Room: A01 0-009
Type/Form
Performance record Portfolio
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Literatur:
Sauer, Michael: Von Brücken, Pforten und Steigbügeln. Einstiege in den Geschichtsunterricht, in: Geschichte lernen 137, 2010, S. 2-6.
Eichhorn, Christoph: Chaos im Klassenzimmer: Claasroom-Management: Damit guter Unterricht noch besser wird, Stuttgart 2013.
Nolting Hans-Peter: Störungen in der Schulklasse. Ein Leitfaden zur Vorbeugung und Konfliktlösung, Weinheim 112013.
ECTS points 2

Course location / Course dates

A01 0-009 Fri.. 10:00 - 12:00 (14x)
A11 0-018 Friday. 10.02.17, Friday. 24.02.17 10:00 - 12:00
Friday. 04.08.17 09:00 - 17:00
A04 5-516 Friday. 10.03.17, Friday. 31.03.17 10:00 - 12:00
A01 0-005 Friday. 05.05.17, Friday. 09.06.17 10:00 - 12:00
Friday. 23.06.17 09:00 - 17:00

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar begleitet die Studierenden des Masterstudiengangs GHR 300 während des Praxisblocks, der vom 06.02. bis zum 21.06.2017 läuft. Dazu gehört die systematische theoriebasierte Reflexion der in der Praxis gewonnenen Erkenntnisse und die spezifische Auseinandersetzung mit unterrichtsrelevanten Themen, wie Einstiege in den Geschichtsunterricht, Unterrichtsstörungen und Lehrerverhalten oder Texterschließung im Geschichtsunterricht. Während des Praxisblocks finden zwei Unterrichtsbesuche seitens der Dozenten statt, die jeweils im Anschluss in einem Gespräch reflektiert werden. Zudem finden nach dem Praxisblock zwei Blockveranstaltungen statt, die der Nachbereitung dienen.
Damit das Seminar möglichst praxisnah gestaltet werden kann, wird es im Team aus Hochschuldozenten und Lehrbeauftragten in der Praxisphase (LiPs) betreut. Die Veranstaltung läuft über zwei Semester. Auf die Vorbereitung (2KP, 2SWS) folgt ab Februar 2017 die Begleitung (2KP, 1 SWS) sowie die Nachbereitung (1KP, 1 SWS) des Praxisblocks. Alle drei Veranstaltungen werden zusammen mit 5 KP verbucht.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.
Back