Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
24.05.2022 08:17:59
Seminar: 4.02.047 Zukunftsvorstellungen in der Bundesrepublik - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.02.047 Zukunftsvorstellungen in der Bundesrepublik
Subtitle
Course number 4.02.047
Semester Wintersemester 2018/2019
Current number of participants 5
expected number of participants 20
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 15.10.2018 18:00 - 20:00, Room: A11 0-018
Type/Form
Lehrsprache deutsch
ECTS points 9 (gesamtes Modul)

Course location / Course dates

A11 0-018 Mon.. 18:00 - 20:00 (14x)

Comment/Description

Das Nachdenken über die Zukunft ist kein modernes Phänomen, doch hat sich das Verhältnis zur Zukunft in der Moderne grundlegend gewandelt: Zukunft wurde zu einem Möglichkeitsraum gesellschaftlichen Selbstgestaltung. Besonders nach dem Zweiten Weltkrieg machte sich in Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit die Überzeugung breit, objektives Wissen über die Zukunft erlangen zu können, um sie rational zu prognostizieren und zu gestalten. Statt die Zukunft nur vorauszusagen und sich bestenfalls auf sie einzustellen, stand von nun an eine Vielfalt von Zukunftsoptionen zur Wahl – verbunden mit dem Anspruch, das Zukünftige zu steuern, um die gewollte Zukunft zu erreichen. Die Lehrveranstaltung untersucht prominente Zukunftsentwürfe in der Bundesrepublik zwischen der Adenauerzeit und den Wendejahren im Hinblick auf damit verknüpfte Gesellschaftsdiagnosen und Transformationskonzepte.

Literaturhinweis: Rüdiger Graf / Benjamin Herzog, Von der Geschichte der Zukunftsvorstellungen zur Geschichte ihrer Generierung. Probleme und Herausforderungen des Zukunftsbezugs im 20. Jahrhundert, in: Geschichte und Gesellschaft 42 (2016), S. 497–515.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back