Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
24.05.2022 06:14:54
Course details - Bei mir und bei den anderen. Soziale Interaktion im Tutorium aufmerksam gestalten
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen
Zentrale Studien- und Karriereberatung
Wintersemester 2014/2015
Bei mir und bei den anderen. Soziale Interaktion im Tutorium aufmerksam gestalten
Zeit: Termine am Montag. 29.09. 11:00 - 17:00
Veranstaltungsnummer: 70.03.001
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Studienbegleitende Angebote der ZSKB > ZSKB-Tutorenschulung > Vermittlungskompetenzen
Heimat-Einrichtung: Zentrale Studien- und Karriereberatung
Typ der Veranstaltung: Seminar in der Kategorie Lehre
Beschreibung: Als TutorIn steht man vor der großen wie großartigen Herausforderung, fachliches Wissen zum Zwecke der Vermittlung nicht nur abzurufen, sondern in einem sozialen Interaktionsraum flexibel zu formen: „Welcher inhaltliche Schritt kommt als nächstes?“ „Wann gehe ich einen Umweg?“ „An welcher Stelle vertiefe ich, wo bleibe ich allgemein? – Und warum?“ Ebenso zentral wie die eigenen Kompetenzen ist der aufmerksame Umgang damit. Eine sorgsame Planung wird diesen erleichtern. Ein weiterer Teil aber ergibt sich aus der Dynamik gemeinsamen Lernens: „Gehe ich den nächsten Schritt jetzt oder später (oder gar nicht mehr)?“ „Folgt mir meine Gruppe auf meinem Umweg oder ist sie (noch) nicht bereit dafür?“ „Wird das Allgemeine gerade als Beliebigkeit wahrgenommen? Oder die Vertiefung als Spitzfindigkeit? – Und falls ja, welche Konsequenzen ziehe ich daraus?“ Den Prozess gemeinsamen Lernens zu gestalten, ist nicht nur eine reizvolle Aufgabe, sondern sichert Verstehensprozesse ab, die per se individuell, unbeobachtbar und situativ gebunden sind – und damit auch nicht in Gänze planbar. Der Weg dieser Schulung führt uns von theoretischen Überlegungen (Schulz von Thun 2010/ Watzlawick 2011) über die Reflexion der TutorInnenrolle zu ganz praktischen Übungen, in denen wir unserer eigenen Lernprozesse gewahr werden. Ziel ist eine Sensibilisierung für die eigenen Wahrnehmungen als Lehrende und für die Wahrnehmungen der Lernenden, um so Sicherheit und Spontaneität im didaktischen Handeln zu fördern.
Ort: (A01 0-010a)
Lehrende: Niklas Schreiber
Back