Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
23.05.2022 09:35:37
Course details - Entrepreneurship: New Venture Creation for Environmental Innovation
Fakultät 2: Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Sommersemester 2011
Entrepreneurship: New Venture Creation for Environmental Innovation
Zeit: Termine am Fr. 08.04. 09:00 - 13:00, Fr. 08.04. 14:00 - 17:00, Fr. 20.05. 09:00 - 16:00, Fr. 24.06. 08:00 - 15:00, Ort: A13 0-028, (Raum A5-1-158), (A5-1-158)
Veranstaltungsnummer: 2.12.121
Studienbereiche: Fakultät 2: Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > Master > Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > Schwerpunkt "Management, Entrepreneurship, Controlling" (ManECo) > wir849 Advanced Entrepreneurship
Fakultät 2: Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > Master > Sustainability Economics and Management > Basis- und Akzentmodule > wir849 Advanced Entrepreneurship
Fakultät 2: Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > Master > Sustainability Economics and Management > Ergänzungsmodule > wir920 Entrepreneurship
Fakultät 2: Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > Weitere Veranstaltungen: Wirtschafts- und Rechtswissenschaften > English language modules in economics, business and law, eligible for incoming exchange students > Master
DozentIn apl. Prof. Dr. rer. pol. Klaus Fichter
Dr. Ralph Hintemann
Heimat-Einrichtung: Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Typ der Veranstaltung: Vorlesung in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Vorlesung, Seminar
ECTS-Punkte: 6
Beschreibung: Mit Blick auf Zukunftsherausforderungen wie den Klimawandel oder die Verknappung natürlicher Ressourcen beschäftigt sich die Veranstaltung mit der Frage, wie Unternehmertum zu einem nachhaltigen Wirtschaften beitragen kann. Dazu werden Grundlagen des Innovations- und Gründungsmanagements vermittelt, geklärt, was unter "Umweltinnovationen" zu verstehen ist und wie Unternehmertum dazu beitragen kann. Auf Basis dieser Grundlagen bearbeiten die Studierenden im Rahmen von Fallstudien Praxisbeispiele von Unternehmern, die Umweltinnovationen entwickelt und durchgesetzt haben. Die Fälle werden in der Regel in Zweierteams bearbeitet und bei 2. und 3. Präsenztermin in einem englischsprachigen Referat präsentiert (ca. 15 Min. pro Person). Der Leistungsnachweis umfasst neben dem Referat auch eine schriftliche Darstellung des Falls (Hausarbeit) im Umfang von 10 bis 15 Seiten pro Person. Die Hausarbeit kann wahlweise in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden und ist bis 15. Juli 2011 abzugeben.
Ort: (Raum A5-1-158): Fr. 08.04. 09:00 - 13:00,
S 2-206: Fr. 08.04. 14:00 - 17:00,
A13 0-028: Fr. 20.05. 09:00 - 16:00,
(A5-1-158): Fr. 24.06. 08:00 - 15:00
Back