Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
25.05.2022 02:13:18
Course details - Fortgeschrittenenpraktikum Physik (FPR-M) / Teil Blockpraktikum Digitale Signalverarbeitung
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Physik
Wintersemester 2012/2013
Fortgeschrittenenpraktikum Physik (FPR-M) / Teil Blockpraktikum Digitale Signalverarbeitung
Zeit: Termine am Mo. 11.03. - Fr. 15.03. 09:00 - 17:00
Veranstaltungsnummer: 5.04.4850
Studienbereiche: Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Engineering Physics > Frühere Module > MM 12 Spezialisierung 3
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Engineering Physics > Frühere Module > phy651 Ingenieurwissenschaften 2
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Engineering Physics > Frühere Module > phy661 Spezialisierung 2
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Engineering Physics > Mastermodule > phy652 Ingenieurwissenschaften 3
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Physik > Mastermodule > phy340 Vertiefungsmodul I
Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Master > Physik > Frühere Module > MM 9 Fortgeschrittenenpraktikum Physik (FPR-M)
DozentIn Prof. Dr. Simon Doclo
Dr. Stephan Ewert, Dipl.-Phys.
Prof. Dr. Timo Gerkmann
Dr. Bernd Meyer
Dr. Jörn Anemüller
Heimat-Einrichtung: Institut für Physik
Typ der Veranstaltung: Praktikum in der Kategorie Lehre
ECTS-Punkte: 3
Beschreibung: Dates: 11.03.2013 - 15.03.2013[pre] [/pre] In this project week, a project in the area of acoustics, speech or audio processing is carried out, e.g. - Multi-microphone noise reduction - Perceptual coding (mp3) - Speech coding (LPC) - Musical key analysis - Blind source separation - ... [pre] [/pre] The students are expected to hand in a report, describing the project results. Previous experience with signal processing and MATLAB is required.[pre] [/pre] More information: Prof. Dr. Simon Doclo (simon.doclo@uni-oldenburg.de). [pre] [/pre] Master Physik: Bitte Hinweise [hier]http://physikpraktika.uni-oldenburg.de/22612.html beachten. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Anmeldung zu Beginn des dem Praktikum vorangehenden Semesters (Formular [hier]http://physikpraktika.uni-oldenburg.de/34759.html ). Die Verteilung der Plätze findet am 1. Termin des Seminars zum Fortgeschrittenenpraktikum statt. Die erfolgreiche Teilnahme entspricht einem Versuch im Fortgeschrittenenpraktikum des Master-Studiengangs (drei Versuchstage). Der zusätzliche Aufwand in Höhe von 3 KP wird im Vertiefungsmodul I/II angerechnet. [pre] [/pre] Master Engineering Physics: This course can be taken as a 3KP-course for the specialisation Biomedical Physics and Acoustics.
Ort: nicht angegeben
TutorInnen: Martin Krawczyk-Becker
Toby Ayeko Ikouko A Chris Lawin-Ore
Back