Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
31.01.2023 09:03:10
Seminar: 4.03.232 Begriffstheorien - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.232 Begriffstheorien
Subtitle
Course number 4.03.232
Semester SoSe2016
Current number of participants 13
expected number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 07.04.2016 10:00 - 12:00, Room: A06 1-111
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A06 1-111 Thu.. 10:00 - 12:00 (13x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

In einer ersten Annäherung kann ein Begriff als Bedeutung eines bestimmten sprachlichen Ausdrucks und als Repräsentation einer bestimmten Kategorie verstanden werden. Beispielsweise ist der Begriff FISCH die Bedeutung des sprachlichen Ausdrucks „Fisch“ und repräsentiert die Kategorie der Fische. An diese Sichtweise schließen sich eine Reihe von Fragen an: Wie ist ein Begriff strukturiert? Ist ein Begriff eine Definition, die aufgrund hinreichender und notwendiger Bedingungen festlegt, ob beispielsweise ein Tier zur Kategorie der Fische gehört oder nicht? Oder besitzt ein Begriff eine prototypische Struktur, so dass die Zugehörigkeit zu der Kategorie der Fische durch die Ähnlichkeit zu einem prototypischen Fisch bestimmt ist? Ist es angemessener Begriffe als Alltagstheorien zu verstehen? Sind Begriffe kognitive Entitäten, die sich „im Kopf“ individueller Sprecher befinden oder abstrakte Entitäten, die unabhängig von uns existieren? Ist es angemessen Begriffe als Bedeutungen sprachliche Ausdrücke anzusehen oder sollte zwischen Begriff und sprachlicher Bedeutung unterschieden werden?
Diesen Fragen werden wir in dem Seminar nachgehen. Dabei werden wir neben philosophischen Analysen einige kognitionspsychologische Experimente nachvollziehen und gemeinsam auswerten. Es wird u.a. englischsprachige Literatur verwendet werden.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzungen".
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.
Back