Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
17.05.2022 19:51:38
Course details - Sören Kierkegaard - der Wegbereiter der Existenzphilosophie
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften
Institut für Philosophie
Wintersemester 2014/2015
Sören Kierkegaard - der Wegbereiter der Existenzphilosophie
Zeit: Fr. 12:00 - 14:00 (wöchentlich), Ort: A14 1-113, A01 0-006
Veranstaltungsnummer: 4.03.118
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Center für lebenslanges Lernen > Studium generale / Gasthörstudium
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Alte Darstellung des Profbereiches, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Modulangebot für Studierende mit außerschulischem Berufsziel > Säule "Überfachliche Professionalisierung" > pb080 Philosophie und Gesellschaft A
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Alte Darstellung des Profbereiches, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Modulangebot für Studierende mit außerschulischem Berufsziel > Säule "Überfachliche Professionalisierung" > pb081 Philosophie und Gesellschaft B
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Master > Philosophie > Aufbaumodule > phi210 Geschichte der Philosophie
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Master > Philosophie > Aufbaumodule > phi230 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Alte Darstellung des Profbereiches, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Professionalisierungsprogramme > PP "Philosophie und Gesellschaft" > pb080 Philosophie und Gesellschaft A
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Alte Darstellung des Profbereiches, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Professionalisierungsprogramme > PP "Philosophie und Gesellschaft" > pb081 Philosophie und Gesellschaft B
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Zwei-Fächer-Bachelor > Philosophie / Werte u. Normen > Aufbaumodule > phi210 Geschichte der Philosophie
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Zwei-Fächer-Bachelor > Philosophie / Werte u. Normen > Aufbaumodule > phi230 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften
Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften > Altes Veranstaltungsverzeichnis, gültig bis Wintersemester 2016/2017 > Zwei-Fächer-Bachelor > Philosophie / Werte u. Normen > Basismodule > phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung
Heimat-Einrichtung: Institut für Philosophie
Typ der Veranstaltung: Seminar in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Seminar
Beschreibung: In der Mitte des 19. Jahrhunderts setzte der aus Dänemark stammende Denker Søren Kierkegaard neue Akzente innerhalb des philosophischen Diskurses seiner Zeit. Diese Neuerungen betreffen sowohl das Selbstverständnis als Autor wie auch die Auswahl seiner thematischen Orientierung, die um den einen Gedanken kreist: Wie wird ein einzelner Mensch der, der er sein will? Damit formuliert Kierkegaard eine Frage, die grundlegend für alle Existenzphilosophie ist. Denn hier geht es nicht mehr um eine generelle Definition des Menschen, sondern um die strikte Hinwendung zu jedem Einzelnen, dessen individuelles Entwicklungspotential es freizulegen gilt.
Ort: A14 1-113: Fr. 12:00 - 14:00 (13x),
A01 0-006: Fr. 12:00 - 14:00 (1x)
Lehrende: Apl.Prof.Dr. Susanne Möbuß
Back