Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
22.05.2022 11:57:03
Course details - Fragen der Philosophie
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften
Institut für Philosophie
Sommersemester 2012
Fragen der Philosophie
Zeit: Mo. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Veranstaltungsnummer: 4.03.023
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > Center für lebenslanges Lernen > Studium generale / Gasthörstudium
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Modulangebot für Studierende mit außerschulischem Berufsziel > Säule "Überfachliche Professionalisierung" > pb080 Philosophie und Gesellschaft A
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Modulangebot für Studierende mit außerschulischem Berufsziel > Säule "Überfachliche Professionalisierung" > pb081 Philosophie und Gesellschaft B
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Professionalisierungsprogramme > PP "Philosophie und Gesellschaft" > pb080 Philosophie und Gesellschaft A
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Fach- und Zwei-Fächer-Bachelor > Bachelor: Professionalisierungsprogramme > PP "Philosophie und Gesellschaft" > pb081 Philosophie und Gesellschaft B
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor > Philosophie / Werte u. Normen > Basismodule > phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor > Philosophie / Werte u. Normen > Basismodule > phi120 Grundlagen der Praktischen Philosophie und ihre Vermittlung
DozentIn Apl.Prof.Dr. Susanne Möbuß
Heimat-Einrichtung: Institut für Philosophie
Typ der Veranstaltung: Seminar in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Seminar
ECTS-Punkte: 3/5
Beschreibung: Worin besteht eigentlich philosophische Arbeit? Einer Klärung dieser ebenso eindeutigen wie komplexen Frage wollen wir gemeinsam nachgehen und dabei Beispiele aus den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten der Philosophie zusammentragen. Diese werden sich von der Handlungstheorie über die Wissenschaftslehre erstrecken, von der Kunst über die Medientheorie, von Ethikkonzeptionen über die immer wieder unverzichtbare Formulierung der Kritik in den verschiedensten Bereichen. Philosophie begegnet in Formen, die das ganze Spektrum der Lebenswirklichkeit durchziehen, sie berührt Fragen unserer Welt- und Selbstsicht und kann als ein Instrumentarium dienen, das Denken unserer Zeit kritisch zu hinterfragen.
Ort: A01 0-008
Back