Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
16.05.2022 21:20:31
Course details - Philosophie des Wohnens
Institut für Philosophie
Wintersemester 2009/2010
Philosophie des Wohnens
Zeit: Mi. 12:00 - 14:00 (wöchentlich)
Veranstaltungsnummer: 4.03.072
Studienbereiche: Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Werte und Normen > Master of Education (Gymnasium) > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie > Master > AM 4 Ästhetik / Kulturphilosophie
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie > Master > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie > Master > VM 1 Geschichte der Philosophie
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen > Studium generale / Gasthörstudium
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Werte und Normen > Master of Education (Wirtschaftspädagogik) > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Werte und Normen > Master of Education (Realschule) > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Lehramt
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Magister
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Werte und Normen > Master of Education (Sonderpädagogik) > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Werte und Normen > Master of Education (Grund-, Haupt- und Realschule) > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Werte und Normen > Master of Education (Grund- und Hauptschule) > MAM Masterarbeitsmodul
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie / Werte u. Normen > Zwei-Fächer-Bachelor > AM 1 Geschichte der Philosophie
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie / Werte u. Normen > Zwei-Fächer-Bachelor > AM 1a Geschichte der Philosophie
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie / Werte u. Normen > Zwei-Fächer-Bachelor > AM 4 Ästhetik / Kulturphilosophie
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie / Werte u. Normen > Zwei-Fächer-Bachelor > AM 4a Ästhetik / Kulturphilosophie
Fakultät 4: Human- und Gesellschaftswissenschaften > Lehreinheit Philosophie > Fach Philosophie / Werte u. Normen > Zwei-Fächer-Bachelor > BAM Bachelorarbeitsmodul
DozentIn apl. Prof. Dr. Susanne Möbuß
Heimat-Einrichtung: Institut für Philosophie
Typ der Veranstaltung: Seminar in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Seminar
ECTS-Punkte: 5
Beschreibung: Nachdem die Diskussion der Zeitlichkeit des Menschen und die Definition des Phänomens der Zeit schlechthin in der Entwicklung der Philosophie der Vergangenheit immer wieder thematisiert wurden und zu entsprechend systematischen Aussagen geführt haben, rückt die Betrachtung der Strukturen der Räumlichkeit erst allmählich in den Vordergrund zumeist soziologisch motivierter Untersuchungen. Daneben finden sich einige Texte der modernen Philosophie, etwa die kleinere Arbeit Martin Heideggers mit dem Titel „Bauen, Wohnen, Denken“, die aus eigener Perspektive die Frage artikulieren, welche Bedeutung das Faktum des Wohnens für die bewusste Gestaltung menschlicher Existenz haben kann und damit letztlich einen Themenkomplex berühren, der auch entsprechenden Werken der Architekturtheorie zugrunde liegt. Die Schnittstelle dieser beiden Disziplinen bildet den Rahmen, innerhalb dessen im Seminar sehr unterschiedliche Texte zur Illustrierung dieses faszinierenden Gegenstandes herangezogen werden sollen.
Ort: A05 0-056: Mi. 12:00 - 14:00 (16x)
DozentInnen: apl. Prof. Dr. Susanne Möbuß
Back