Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.02.2023 14:55:07
Lecture: 3.01.282 Vorlesung: Literaturwissenschaftliche Grundlagen für den Deutschunterricht: Grundschule, Haupt-/Realschule, Sonderpädagogik - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Lecture: 3.01.282 Vorlesung: Literaturwissenschaftliche Grundlagen für den Deutschunterricht: Grundschule, Haupt-/Realschule, Sonderpädagogik
Subtitle
Course number 3.01.282
Semester WiSe22/23
Current number of participants 120
expected number of participants 200
Home institute Institute of German Studies
Courses type Lecture in category Teaching
First date Thursday, 20.10.2022 13:00 - 13:45, Room: A14 1-101 (Hörsaal 1)
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Module assignments

Comment/Description

Keine Teilnehmer*innenbeschränkung, da Vorlesung.
Die Vorlesung umfasst ein LVS.
Anmeldung bitte über 3.01.281. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer*innen aus 3.01.281 in 3.01.282 importiert.

Beachten Sie bitte die Belegungshinweise in der für Sie gültigen fachspezifischen Anlage Germanistik Ihrer Masterprüfungsordnung!

Für M.Ed. HR (ger805) und M.Ed. Sopäd (ger301) gilt: Es müssen beide Vorlesungen, 3.01.281 und 3.01.282, belegt und in jeder Vorlesung muss eine Prüfungsleistung abgelegt werden.

Für den M.Ed. Grundschule gilt: Geprüft werden Sie nur in einer Vorlesung, in welcher Vorlesung, 3.01.281 oder 282, Sie sich prüfen lassen, müssen Sie erst gegen Ende der Vorlesungszeit entscheiden.

Das Ziel der Vorlesung ist es, eine fachwissenschaftliche Vertiefungsmöglichkeit mit Blick auf das Lehramt zu bieten. Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt dabei auf einer literatgeschichtlichen und einer literaturtheoretischen Perspektive: Ausgehend vom 17. und 18. Jahrhundert (unter Rekurs auch auf Texte der Frühen Neuzeit) wird die Genese der Kinder- und Jugendliteratur rekonstruiert. In enger Auseinanderstzung mit der 'allgemeinen Literatur' wird so eine kurze Literaturgeschichte der KJL vorgeschlagen, die auch für den Schulunterricht von Relevanz ist. Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf Wissensbeständen, die als Grundlage einer Didaktisierung fungieren. Ferner wird das literaturwissenschaftliche Grundlagenwissen aus den Basis- und Aufbaumodulen wiederholt und kritisch reflektiert.
Prüfungsart: Klausur

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.
Back