Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.05.2022 03:26:08
Seminar: 4.03.254 Religionswissenschaftliche Perspektiven auf den interreligiösen Dialog - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.254 Religionswissenschaftliche Perspektiven auf den interreligiösen Dialog
Subtitle
Course number 4.03.254
Semester Wintersemester 2017/2018
Current number of participants 22
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri., 08.12.2017 12:00 - 14:00, Room: A14 1-113
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A14 1-113 Fri.. 12:00 - 14:00 (7x)
A01 0-010 a Tuesday. 27.03.18 10:00 - 18:00

Comment/Description

Der kommunikative Raum der Begegnung zwischen Mitgliedern unterschiedlicher Religionen galt lange als beispielgebend „für das Zusammenleben weltanschaulich und rel. divergenter Gruppe im Zeitalter des Pluralismus“ (RGG 4, Bd. 2, Art. Dialog). In der Gegenwart sind es vor allem islamische Gemeinschaften, die auf diese Weise in das konkurrierende Miteinander gesellschaftlicher Interessengruppen einbezogen werden sollen. In dem Seminar wird diese Konzeption über zwei Zugänge näher untersucht. Die religionshistorische Perspektive geht aus von der „Initialzündung“, dem World Parliament of Religions in Chicago 1893 und fragt nach der Herkunft, den Interessen und Gesprächsstrategien der Dialogakteure. In den Dialogräumen des 20. Jahrhunderts entstand ein spezifisches Religionsverständnis, das Themen und Zielsetzungen prägte. Der „Clash of Cultures“, der sich Ende des 20. Jahrhunderts globalpolitisch abzuzeichnen begann, veränderte die Ausgangssituation des interreligösen Dialogs maßgeblich. Neben der Verbreitung pragmatischer Ansätze müssen sich die Akteure zunehmend mit der Frage nach ihrer gesellschaftspolitischen Rolle und mit normativen Zuschreibungen auseinandersetzen. Kann die Religionswissenschaft aus einer neutralen Position heraus klärend und begleitend an diesen Entwicklungen teilnehmen?

Literatur wird zu Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben und zur Verfügung gestellt.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back