Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
04.07.2022 23:36:01
Seminar: 3.06.401 Biennale Venedig 2022 + Exkursion - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.06.401 Biennale Venedig 2022 + Exkursion
Subtitle
Course number 3.06.401
Semester Sommersemester 2022
Current number of participants 17
maximum number of participants 25
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Wed., 06.07.2022 16:15 - 17:45, Room: A08 0-001 (Seminarraum)
Type/Form 2 SWS mit zusätzlicher Exkursion
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A08 0-001 (Seminarraum) Wed.. 16:15 - 17:45 (14x)
Thursday. 28.04.22 14:15 - 15:45

Module assignments

Comment/Description

Die seit 1895 in der Regel zweijährlich stattfindende „Biennale di Venezia“ ist die älteste aller Biennalen für zeitgenössische Kunst. War sie ursprünglich nur den Bildkünsten gewidmet, sind im Laufe ihrer Erfolgsgeschichte weitere Formen hinzugekommen, neben Architektur, Musik und Theater vor allem die bekannten Filmfestspiele. Schauplatz der Kunstbiennale sind traditionell die „Giardini“, die Gärten im östlichen Stadtteil Castello. In den dortigen Länderpavillons spiegelt sich nicht nur über ein Jahrhundert Architekturgeschichte, sondern sie dienen auch der Machtrepräsentation einzelner Nationalitäten und folgen damit dem Beispiel der sich im 19. Jahrhundert etablierenden Weltausstellungen. Neben den Einzelpräsentation der Länder, deren Sinnfälligkeit die Künstler*inenn wie Kurator*innen schon seit geraumer Zeit vor dem Hintergrund von Kolonialismus und Nationalismus problematisieren, bilden die nahe gelegenen Hallen der „Arsenale“ seit den 1990er Jahren einen weiteren Ausstellungsort. Hier bieten thematische Ausstellungen einen Einblick in die Gegenwartskunst. Die 59. Biennale 2021 wurde pandemiebedingt auf 2022 verschoben, Cecilia Alemani kuratiert in diesem Jahr die Ausstellung „The Milk of Dreams“ – in Anlehnung an einen Buchtitel der Surrealistin Leonora Carrington.

Das Seminar widmet sich zum einen schlaglichtartig der Geschichte der Biennale Venedig, zum anderen ausgesuchter künstlerischer Werke der diesjährigen Ausgabe. Im Fokus stehen also nicht nur ein besonderes Kapitel der internationalen Ausstellungsgeschichte, sondern auch die Frage nach der Gegenwartskunst. Diese Aspekte vertieft eine Exkursion nach Venedig im September 2022, für die 12 Plätze zur Verfügung stehen. Das Seminar kann auch unabhängig von der Exkursion besucht werden, doch bei Interesse an einem Exkursionsplatz wird um die Einreichung eines 1-seitigen Motivationsschreibens als PDF-Datei bis zum 1. April mit der Betreffzeile "Motivationsschreiben" plus Ihrem Vor- und Nachnamengebeten (an: tobias.vogt@uol.de). Die Auswahl erfolgt bis zur ersten Sitzung am 20. April.

Admission settings

The course is part of admission "kum840 SoSe22".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 03.03.2022, 10:40 to 30.04.2022, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Back