Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
15.08.2022 07:56:57
Course details - Lernen in der Schule (pädagogisch-psychologisches Seminar)
Fakultät 1: Bildungs- und Sozialwissenschaften
Institut für Pädagogik
Sommersemester 2014
Lernen in der Schule (pädagogisch-psychologisches Seminar)
Zeit: Mi. 18:00 - 20:00 (wöchentlich)
Veranstaltungsnummer: 10.11.864
Studienbereiche: Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Grund- und Hauptschule) > Bildungswissenschaften > Frühere Module > biw025 Schul- und Unterrichtsforschung und ihre Forschungsmethoden
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Gymnasium) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > biw020 Schul- und Unterrichtsforschung und ihre Forschungsmethoden
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Haupt- und Realschule) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > biw020 Schul- und Unterrichtsforschung und ihre Forschungsmethoden
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Realschule) > Bildungswissenschaften > Frühere Module > biw025 Schul- und Unterrichtsforschung und ihre Forschungsmethoden
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Grundschule) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > biw020 Schul- und Unterrichtsforschung und ihre Forschungsmethoden
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PB: Master of Education (Sonderpädagogik) > Bildungswissenschaften > Bildungswissenschaftliche Module > biw025 Schul- und Unterrichtsforschung und ihre Forschungsmethoden
DozentIn Dr. Andreas Hellmann
Heimat-Einrichtung: Institut für Pädagogik
Typ der Veranstaltung: Seminar in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: S
Ort: A04 2-201 (Rechnerraum)
TutorInnen: Prof. Dr. Dietmar Grube, Dipl.-Psych.
Elsa König
Elsa König
Reiner Emkes, Dipl.-Psych.
André Trapp
Back