Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.08.2022 07:31:30
Course details - Ihr Ausdruck soll Eindruck machen
Fakultät 6: Medizin und Gesundheitswissenschaften
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich
Graduate School Science & Technology (Oltech)
Sommersemester 2014
Ihr Ausdruck soll Eindruck machen
Zeit: Termine am Di. 03.06. 09:00 - 17:00
Studienbereiche: Fakultät 5: Mathematik und Naturwissenschaften > Strukturierte Promotion > Neurosensory Science and Systems > Module > olt165 Additional module "Transferable Skills"
Interdisziplinäre Lehreinrichtungen / Professionalisierungsbereich > PhD Programmes > Neurosensory Science and Systems > June
DozentIn Tomma Hangen
Heimat-Einrichtung: Graduate School Science & Technology (Oltech)
Typ der Veranstaltung: Praxisveranstaltung in der Kategorie Lehre
Art der Veranstaltung: Workshop
Beschreibung: Ihre Stimme ist die Visitenkarte Ihrer Persönlichkeit. Einer wohlklingenden, angenehmen Stimme hört man gerne zu. Sie schafft Sympathie und Offenheit und vermittelt Glaubwürdigkeit. Sie ist der Ausdruck von Stimmung und Persönlichkeit. Eine klare, gut verständliche Sprache hilft Ihnen, andere zu überzeugen und sich selbst erfolgreich zu präsentieren. Sicherheit im Auftreten entsteht aus dem Bewusstsein der Person über sich selbst. Dazu gehören Körperhaltung, Gestik, Mimik, Stimme, Sprechen und ganz besonders der Atem. Nutzen Sie werden gelassen sprechen, sowohl zu kleinen als auch zu großen Gruppen. Sie setzen Stimme und Körpersprache gezielt ein und erhalten mehr Sicherheit in Ihrer Kommunikation. Inhalte • Klare und tragfähige Stimme für einen klaren Ausdruck • Deutliche und präzise Aussprache für mehr Nachdruck • Gezielter Einsatz des Sprechausdrucks • ausdrucksvolles und deutliches Sprechen • Schulung der Körpersprache – arbeit an der gewünschten Ausstrahlung • überzeugendes und sicheres Auftreten • Feedback zur Stimme und Präsentation
Ort: (Gästehaus, Drögen Hasen Weg)
Untertitel: Sprech- und Präsenztraining für einen souveränen Ausdruck
TutorInnen: Apl.Prof.Dr. Ulrike Janssen-Bienhold
Julia Rudman
Dr. Klaudia Hettwer
Back