Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
06.07.2022 02:57:59
Exercises: 3.06.147b Angewandte Illustration ( LA Gerhaher kum730) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Exercises: 3.06.147b Angewandte Illustration ( LA Gerhaher kum730)
Subtitle
Course number 3.06.147b
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 4
expected number of participants 7
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Exercises in category Teaching
First date Mon., 28.02.2022 10:00 - 18:00, Room: (A08 1-102+103+110)
Type/Form Ü, 4 SWS
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

(A08 1-102+103+110) Monday. 28.02.22 - Friday. 04.03.22 10:00 - 18:00

Comment/Description

Als IllustratorIn visualisieren Sie unterschiedlichste Inhalte, ob für Literatur, Informationsgrafiken oder Editorial. Sie lösen Kommunikationsaufgaben mittels Visualisierung und übersetzen Geschichten und Begriffe in eine eigene Bildsprache. In der Arbeitswelt sind sie als kreativer Partner von Verlagen, Designbüros, Museen, Redaktionen und Animationsproduktionen tätig. Diese Lehrveranstaltung bietet einen Grundlageneinstieg in die Buchillustration mit analogen und digitalen Techniken.

Die Studierenden werden eine eigene Geschichte (alternativ können sie auch als Gruppe ein
gemeinsames Publikationsprojekt wählen) schnell und ohne kritische Stimmen im Hinterkopf, im besten Fall nach der eigenen Vorstellung, in Bilder umsetzten. Sie beschäftigen sich dabei mit dem Dialog zwischen gedanklichem und visualisiertem Inhalt, mit dem Zusammenspiel zwischen Wort und Bild. Ziel ist, dass sie mit analogen Grundtechniken (Tusche, Bleistift, Aquarell, Acryl, u.a.) Zeichnungen und malerische Farbflächen erarbeiten, die dann (eingescannt und als Dateien abgespeichert) mit digitalen Tools im Bildbearbeitungsprogramm Procreate am Tablet bearbeiten werden: diese Dateien sind Grundlage für die entstehenden Illustrationen. Die Zeichnungen und Farbflächen werden mit Hilfe diverser Filter-, Ebenen- und Bildbearbeitungsfunktionen collageartig über- und ineinandergelegt, addiert und korrigiert, proportional verändert und angepasst. Illustrationen machen nur Sinn, wenn sie vervielfältigt werden. Deshalb werden unsere Bilder in ein vorgegebenes Layout gesetzt und unter kompositorischen Gesichtspunkten positioniert, um idealerweise am Ende der Lehrveranstaltung eine druckfertige abgespeicherte PDF-Version des entwickelten und erarbeiteten Illustrationswerkes vorliegen zu haben, das die Studierenden als sichtbares und vorzeigbares, nun jederzeit vervielfältigbares Visualisierungswerkes in Händen halten können.

Mit Hilfe dieses eigenen Illustrationsprojektes bekommen Sie eine Vorstellung von den technischen,
konzeptionellen und organisatorischen Grundlagen von Illustratoren und Illustratorinnen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back