Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.08.2022 13:11:30
Lecture: 5.04.201 Atom- und Molekülphysik - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Lecture: 5.04.201 Atom- und Molekülphysik
Subtitle
Course number 5.04.201
Semester Wintersemester 2016/2017
Current number of participants 77
expected number of participants 155
Home institute Institute of Physics
Courses type Lecture in category Teaching
First date Thu., 20.10.2016 10:00 - 12:00, Room: W03 1-161 (Hörsaal)
Type/Form V
Pre-requisites Analysis I und IIa, Lineare Algebra, Experimentalphysik I und II
Performance record Wöchentliche Übungen, mündliche Prüfung von max. 45 Minuten Dauer. Informationen zur Berücksichti¬gung von Bonuspunkten bei der Modulbenotung finden Sie unter: www.uni-oldenburg.de/physik/studium/bonuspunkte
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

W03 1-161 (Hörsaal) Thu.. 10:00 - 12:00 (13x)
Fri.. 08:00 - 10:00 (14x)
(Tag der Chemie) Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (1x)
(W02 1-109) Monday. 20.02.17 - Tuesday. 21.02.17, Thursday. 23.02.17 - Friday. 24.02.17 10:00 - 11:00
Monday. 31.07.17 14:00 - 15:00
Tuesday. 01.08.17, Thursday. 03.08.17 10:00 - 11:00
(W02 1-101) Monday. 20.02.17 10:00 - 10:30
Monday. 20.02.17 - Tuesday. 21.02.17, Thursday. 23.02.17 - Friday. 24.02.17, Monday. 27.02.17 - Tuesday. 28.02.17, Thursday. 02.03.17 10:00 - 11:00
(W02 1-103) Monday. 20.02.17 - Tuesday. 21.02.17, Thursday. 23.02.17 - Friday. 24.02.17, Monday. 27.02.17 - Tuesday. 28.02.17, Thursday. 02.03.17 - Friday. 03.03.17 10:00 - 11:00
Monday. 31.07.17 14:00 - 15:00
Tuesday. 01.08.17, Thursday. 03.08.17 10:00 - 11:00

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Die Studierenden erhalten Kenntnisse über die grundlegenden Prinzipien der Atom- und Molekülphysik. Sie erlangen die Fertigkeit, durch Diskussion zentraler Schlüsselexperimente zwischen klassischen und quantenmechanischen Beschreibungen mikroskopischer Materie zu unterscheiden. Sie erwerben die Kompetenz zur Kombination von Kenntnissen aus der Experimentalphysik mit mathematischen und theoretischen Fertigkeiten, um Phänomene der mikroskopischen Physik zu deuten und qualitativ bzw. quantitativ zu beschreiben. Außerdem erlangen sie Kompetenzen zur gesellschaftspolitischen Einordnung der Konsequenzen von physikalischer Forschung.

Inhalte:
Aufbau des Atoms; Photonen; Spektroskopische Methoden; Welleneigenschaften von Teilchen; Schrödinger-Gleichung, gebundene und ungebundene Zustände; Wasserstoffatom; Atome mit mehreren Elektronen; Atome in externen Feldern; Übergangswahrscheinlichkeiten, Absorption und Emission; Laser; Molekülbindung, Rotation und Schwingung von Molekülen; Molekülspektren, Auswahlregeln für Übergänge; ESR und NMR.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back