Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
05.07.2022 15:32:41
Seminar: 6.01.26211_2d LFC 2/3: Moderne Therapien der Herzinsuffizienz: vom Lebensstil bis zum Kreislaufunterstützungssystem - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.26211_2d LFC 2/3: Moderne Therapien der Herzinsuffizienz: vom Lebensstil bis zum Kreislaufunterstützungssystem
Subtitle
Course number 6.01.26211_2d
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 8
expected number of participants 8
Home institute Fakultät 6 Dekanat
participating institutes Internal Medicine, Cardiology and Pulmonology
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 20.09.2021 09:00 - 17:00, Room: (Achtung: kein Lehrtermin (Dummy Termin zur Verwaltung Lehre))
Type/Form
Learning organisation 6 Online Termine (n.V.) über die Stud-IP Plattform. Selbststudium, Präsentation von kleinen Zusammenfassungen bzw. Abbildungen.
Performance record Prüfungsleistung: 50% Mitarbeit im Seminar, 50% Präsentation oder schriftliche Zusammenarbeit
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(Achtung: kein Lehrtermin (Dummy Termin zur Verwaltung Lehre)) Monday. 20.09.21 09:00 - 17:00
Tuesday. 21.09.21 09:00 - 16:45

Comment/Description

Die chronische Herzinsuffizienz ist Endstrecke zahlreicher Herzerkrankungen und betrifft überwiegend Menschen höheren Lebensalters. Sie stellt durch verminderte Leistungsfähigkeit, häufige ungeplante Krankenhausaufenthalte und die reduzierte Lebenserwartung eine erhebliche Belastung für die Patienten und das Gesundheitssystem dar. Schon heute ist die Herzinsuffizienz die häufigste Ursache für stationäre Krankenhausaufenthalte in Deutschland. Dieser Trend wird zukünftig zunehmen, so dass eine verbesserte Therapie dieser Patienten zwingend erforderlich ist. In den letzten Jahren konnte durch bessere Behandlungskonzepte die Lebensqualität verbessert und die Sterberate von Patienten mit Herzinsuffizienz reduziert werden.

Die Studierenden erarbeiten das Krankheitsbild anhand einer „Pubmed“-Literaturrecherche, für die die Studenten Schlagwörter erhalten. Hierbei werden Studienqualität, wissenschaftliche Darstellung der Ergebnisse und methodisches Vorgehen in den Publikationen bewertet. Die Studenten benennen in dem Forschungsfeld Wissenslücken und erarbeiten wissenschaftlichen Fragestellungen, die Grundlage für weitere Studien sein könnten und möglicherweise im Rahmen des LFC5 bearbeitet werden können.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.
Back