Seminar: 4.02.074a Forschungs- und Entwicklungspraktikum Geschichte (M.Ed. Gym) - Vorbereitung und Begleitung - Details

Seminar: 4.02.074a Forschungs- und Entwicklungspraktikum Geschichte (M.Ed. Gym) - Vorbereitung und Begleitung - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.02.074a Forschungs- und Entwicklungspraktikum Geschichte (M.Ed. Gym) - Vorbereitung und Begleitung
Subtitle Didaktik der Geschichte
Course number 4.02.074a
Semester WiSe22/23
Current number of participants 17
expected number of participants 35
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 20.10.2022 10:15 - 11:45, Room: A01 0-010 b
Type/Form
Participants Master of Education-Studierende, 1. Fachsemester
Pre-requisites Das FP/FEP können nur Studierende durchführen, die (Fall a) ordnungsgemäß im M.Ed. eingeschrieben sind oder die (Fall b) ordnungsgemäß, d.h. mit Zustimmung der Modulverantwortlichen das Praxismodul vorziehen können (es werden entsprechende Anträge des Prüfungsamtes benötigt). Weitere Informationen, in: 'Hinweise zum Fachpraktikum (prx530) und Forschungs- und Entwicklungspraktikum (prx536) im M.Ed. Gymnasium'
Performance record Mündliche Projektpräsentation
Lehrsprache --
ECTS points 6 KP

Rooms and times

A01 0-010 b
Thursday, 20.10.2022 10:15 - 11:45
V03 0-C003
Thursday, 10.11.2022 10:15 - 11:45
V03 0-D002
Thursday, 24.11.2022, Thursday, 02.02.2023 10:15 - 11:45
V03 0-D003
Thursday, 15.12.2022, Thursday, 19.01.2023, Thursday, 26.01.2023 10:15 - 11:45
A01 0-004
Sunday, 15.01.2023 09:00 - 13:30
Saturday, 22.04.2023 08:00 - 19:00

Comment/Description

„Steinzeitmänner gingen auf die Jagd, Frauen wuschen die Wäsche.“ Mit diesem Zitat überschreibt Bärbel Völkel ihren Aufsatz zum Thema Prinzipien historischen Denkens. Wie würden Sie die Äußerung der Schülerin/ des Schülers einordnen? Was lässt sich zum historischen Denken der Schülerin / des Schülers sagen?
Bei der Planung von Geschichtsunterricht orientiert sich die konkrete Strukturierung eines Themas an den Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissensständen der jeweiligen Lerngruppe, also den Schüler*innen. Ein lernwirksamer Unterricht setzt diagnostische Kompetenz seitens der Geschichtslehrer*innen voraus. Die Fähigkeit zur Diagnose gilt somit als wesentliche Komponente von Lehrer*innenprofessionalität.
Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungspraktikums soll anhand der Entwicklung, Erprobung und Evaluation einer Fragestellung zum Thema „Perspektivität“ (Multiperspektivität, Kontroversität und Pluralität) Ihre diagnostische Kompetenz weiterentwickelt werden. D. h., die Erforschung eines entsprechenden Unterrichtdesigns wird Aufgabe des Praktikums sein.
Die Ergebnisse der Forschungsvorhaben werden alle Teilnehmenden zu Beginn des Sommersemesters 2023 mündlich präsentieren.
Bei Interesse können die Forschungsvorhaben zu Abschlussarbeiten im Bereich der Geschichtsdidaktik erweitert werden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.