Seminar: 6.01.16221_2d LFC1: Sentinel-Lymphadenektomie beim Prostatakarzinom (Mi, 08.30-11.30) - Details

Seminar: 6.01.16221_2d LFC1: Sentinel-Lymphadenektomie beim Prostatakarzinom (Mi, 08.30-11.30) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.16221_2d LFC1: Sentinel-Lymphadenektomie beim Prostatakarzinom (Mi, 08.30-11.30)
Subtitle
Course number 6.01.16221_2d
Semester SoSe2024
Current number of participants 12
expected number of participants 15
Home institute Fakultät 6 Dekanat
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wednesday, 03.04.2024 08:30 - 11:30, Room: V03 0-M017
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

V03 0-M017
Wednesday, 03.04.2024, Wednesday, 10.04.2024, Wednesday, 17.04.2024, Wednesday, 24.04.2024, Thursday, 02.05.2024, Wednesday, 08.05.2024, Wednesday, 15.05.2024, Wednesday, 12.06.2024, Wednesday, 19.06.2024, Wednesday, 26.06.2024, Wednesday, 03.07.2024, Wednesday, 10.07.2024 08:30 - 11:30

Comment/Description

Prostatakrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Männern weltweit und mit einer altersstandardisierten Mortalitätsrate von 7,8 pro 100.000 Personen-Jahren auf Platz 5 der tödlichsten Krebserkrankungen bei Männern weltweit (Globocan 2012). Besonders ungünstige Prognosen haben hierbei lymphogen metastasierte Prostatakarzinome. Die EAU empfiehlt daher bei einem individuellen Risiko für Lymphknoten-Metastasen über 5% eine pelvine Lymphadenektomie zusätzlich zur radikalen Prostatektomie. Die Sentinel-Lymphadenektomie ermöglicht durch vorherige Tracer-Markierung eine gezielte Entfernung der primären Lymphknoten aus dem Lymphabstromgebiet der Prostata und damit gezielt derjenigen Lymphknoten, die das höchste Metastasen-Risiko bergen. In diesem Seminar lernen die Studierenden das Konzept der Sentinel-Lymphadenektomie bei Tumorerkrankungen kennen, sowie die Anwendung und Interpretation der gängigen statistischen Gütekriterien (Sensitivität, Spezifität, Konkordanz) zur Beurteilung neuer diagnostischer Tests. Anhand eines pseudonymisierten Datensatzes sollen die Studierenden die diagnostische Zuverlässigkeit der Sentinel-Lymphadenektomie beim Prostatakarzinom bewerten und nach kritischer Literaturrecherche individuell weitere Fragestellungen erarbeiten und auswerten können.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.