Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
23.09.2021 14:40:21
Seminar: 5.02.545 Einblick in die Entwicklungs- und Evolutionsbiologie - Vom Gen zum Merkmal - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 5.02.545 Einblick in die Entwicklungs- und Evolutionsbiologie - Vom Gen zum Merkmal
Subtitle Basics of development and evolution - From genes to traits
Course number 5.02.545
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 23
expected number of participants 24
Home institute Institute for Biology and Environmental Sciences
participating institutes Department of Neurosciences
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Wed., 14.04.2021 10:00 - 12:00
First date Wed., 14.04.2021 10:00 - 12:00, Room: (online (synchron))
Type/Form S
Lehrsprache deutsch und englisch
ECTS points 6

Course location / Course dates

(online (synchron)) Wednesday. 14.04.21, Wednesday. 21.04.21, Wednesday. 28.04.21, Wednesday. 26.05.21 10:00 - 12:00
Wednesday. 09.06.21 01:00 - 12:00
Wednesday. 23.06.21, Wednesday. 07.07.21, Wednesday. 14.07.21 10:00 - 12:00

Module assignments

  • Campusmanagementsystem Stud.IP
    • Bachelor: Modulangebot für Studierende mit außerschulischem Berufsziel - Bachelor's Programme and Dual-Subject Bachelor's Programme

Comment/Description

Kurzbeschreibung
Das Modul befasst sich mit den Grundlagen der Embryonalentwicklung und Evolution. Die Teilnehmer*innen werden lernen, wie Gene die Entwicklung regulieren und wie Mutationen zur Ausbildung neuer Merkmale führen. Zusätzlich werden die Evolution des Menschen und Argumente von Kreationisten behandelt. Das Seminar basiert auf dem Buch „Endless forms most beautiful“ von Sean B. Carroll. In zwei kurzen Vorlesungen wird eine grundlegende Einführung in die Thematik und die entsprechende Literatur vermittelt. Anschließend wählen die Studierenden ein Kapitel des Buches und arbeiten sich individuell ein. Alle Studierenden halten jeweils ein Referat und erstellen ein Poster in Zweiergruppen. Die so entstandenen Poster werden am Ende des Semesters in einer Mini-Konferenz vorgestellt. Die Arbeit an den Referaten und Postern wird zwischen den Präsenzterminen in Eigeninitiative stattfinden und durch StudIP organisiert sein, wo es jederzeit während der Anfertigung der Poster Rückmeldung der Dozentinnen gibt. Zusätzlich stehen online Inhalte wie Podcasts und Videos zur Verfügung. Benotete Leistung ist ein Portfolio, bestehend aus Posterpräsentation und Referat. Zusätzlich muss eine unbenotete schriftliche Kurzzusammenfassung des gewählten Themas angefertigt werden.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.