Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
24.02.2024 08:01:12
Seminar: 3.01.232 Tod in der Literatur - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.01.232 Tod in der Literatur
Subtitle
Course number 3.01.232
Semester WiSe22/23
Current number of participants 24
expected number of participants 24
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 20.10.2022 10:15 - 11:45, Room: A03 4-403
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A03 4-403
Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Einzelheiten zum Anmeldeverfahren unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/

Die Auseinandersetzung mit dem Tod findet nicht nur in Religion, Philosophie, Medizin, Justiz und im wirklichen Leben des Einzelnen statt, sondern Sterben und Tod waren immer auch große Themen der Literatur. Gerade weil sich der Tod selbst unserer Erfahrung entzieht, bietet der literarische Fokuss imaginäre Erfahrungsräume, die Ängste, Todesvorstellungen und Sterbeprozesse sichtbar machen. Ob dies mit Rückgriff auf kultur- und literaturhistorische Topoi und Formen geschieht oder ob Lebenskrisen, Alter oder Erkrankungen dargestellt werden, immer gibt die Literatur damit zugleich Auskunft über Regeln, Zwänge und Tabus der jeweiligen Zeit, der literarischen Epoche und der literarischen Gattung.

Das Seminar untersucht das Verhältnis von Krankheit und Tod (Schnitzler, Sterben; T. Mann, Tristan), den Suizid (Fontane, Schach von Wuthenow; Goethe, Die Leiden des jungen Werthers; Keller, Romeo und Julia auf dem Dorfe), die Verurteilung zum Tod (Büchner, Woyzeck; Kafka, Das Urteil; Hugo von Hofmannsthal, Jedermann) und Mord und Totschlag (Kleist, Das Erdbeben in Chili; Süskind, Das Parfum; Döblin, Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord; Frisch, Skizze eines Unglücks I und II).

Die angegebene Literatur ist in den meisten Fällen als editorisch zuverlässiges Reclam-Heft erhältlich, andere Ausgaben sind selbstverständlich möglich. Lektürekenntnisse bereits zu Seminarbeginn wären ein großer Gewinn für alle.

Prüfungsart: Hausarbeit, Ausarbeitung Referat oder Präsentation

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.