Seminar: 4.03.229 Georg Lukàcs: Geschichte und Klassenbewußtsein - Details

Seminar: 4.03.229 Georg Lukàcs: Geschichte und Klassenbewußtsein - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.229 Georg Lukàcs: Geschichte und Klassenbewußtsein
Subtitle
Course number 4.03.229
Semester WiSe16/17
Current number of participants 20
expected number of participants 50
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wednesday, 19.10.2016 12:00 - 14:00, Room: A14 1-112
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A01 0-005
Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (11x)
A14 1-112
Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (1x)
A06 1-111
Wednesday: 12:00 - 14:00, weekly (1x)
A06 0-001
Friday, 03.02.2017 12:00 - 14:00

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Lukács will in seinem 1923 erschienenen Werk die hegelianisch-dialektische Seite des Marxismus gegen den herrschenden Objektivismus und Positivismus der II. Internationalen wieder zur Geltung zu bringen. Der praktische, auf die Veränderung der Welt zielende Charakter des Marxismus ist Lukács zufolge mit einer „Natur-Dialektik“ und „Abbildtheorie“ unvereinbar. Beide verstellen den Blick auf das wirkliche Subjekt-Objekt der Geschichte, das Klassenbewusstsein.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.