Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
22.10.2021 14:29:33
Lecture: 5.04.4592 Theorie der Supraleitung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Lecture: 5.04.4592 Theorie der Supraleitung
Subtitle
Course number 5.04.4592
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 11
expected number of participants 16
Home institute Institute of Physics
Courses type Lecture in category Teaching
First date Wed., 14.04.2021 08:15 - 09:45, Room: (online)
Type/Form V
Pre-requisites Kursvorlesungen des Bachelor-Studiums zur Quantenmechanik und Statistischen Physik
Learning organisation angestrebte Lernergebnisse:
Die Studierenden erwerben Kenntnisse darüber, wie grundlegende Techniken der quantenmechanischen Vielteilchentheorie und der Statistischen Physik zur quantitativen Beschreibung von BCS-Supraleitern eingesetzt werden können. Eine besondere Kompetenz, die in diesem Modul erworben werden soll, besteht in der Fähigkeit, verschiedene theoretische Konzepte und Ansätze so zu verbinden, dass experimentell überprüfbare Aussagen gewonnen werden können.

Inhalt:
Zunächst wird die Theorie der Elektron-Phonon-Wechselwirkung vorgestellt und gezeigt, dass diese Wechselwirkung attraktiv sein kann, was die Bildung von Cooper-Paaren ermöglicht. Es folgt eine detaillierte Diskussion der BCS-Theorie. Dazu wird der "Pairing-Hamiltonian" in einer geeigneten mean field-Approximation einer Bogoliubov-Transformation unterworfen, so dass das System der wechselwirkenden Elektronen auf ein ideales Gas fermionischer Quasiteilchen abgebildet wird.
Dadurch wird auch die Thermodynamik von Supraleitern beschrieben, was zu universellen Vorhersagen führt. Nach einer Rekapitulation der Licht-Materie-Wechselwirkung folgt die Charakterisierung des stromführenden Zustandes eines Supraleiters mit Hilfe der Linear-Response-Theorie.
Lehrsprache deutsch
ECTS points 3

Course location / Course dates

(online) Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (14x)