Lecture: 2.01.808 Lineare kontinuierliche und digitale Regelung - Details

Lecture: 2.01.808 Lineare kontinuierliche und digitale Regelung - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Lecture: 2.01.808 Lineare kontinuierliche und digitale Regelung
Subtitle inf808
Course number 2.01.808
Semester WiSe22/23
Current number of participants 0
expected number of participants 25
Home institute Department of Computing Science
Courses type Lecture in category Teaching
Type/Form V+Ü
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

Module assignments

Comment/Description

Die Studierenden werden befähigt, grundlegende Probleme der Analyse und Synthese linearerer zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Regelungen zu verstehen und eigenständig zu lösen. Gängige Lösungsmethoden sowie exemplarische Softwareumsetzungen werden in der Übung und einem begleitenden Matlab-Rechnerpraktikum vermittelt.

1. Beschreibung von Regelungssystemen im Zeit- und Bildbereich
• Differentialgleichungen
• Zeitdiskrete Differenzengleichungen
• Zustandsraumdarstellungen
2. Stabilitätsanalyse
• Algebraische Stabilitätskriterien für lineare Systeme in Ein-/Ausgangsdarstellung
• Stabilitätsanalyse im Frequenzbereich
• Stabilitätsanalyse im Zustandsraum
3. Synthese von Ausgangsregelungen
• „Schnelle Einstellegeln“ durch die Methoden des Betrags- und symmetrischen Optimums
• Kompensationsreglerentwurf
• Wurzelortskurven
• Bode-Diagramme
4. Zustandsreglersynthese
• Polvorgabe
• Vorsteuerungsentwurf
• Trajektorienplanung
5. Beobachtersynthese („Software-Sensoren“)

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.