Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
06.07.2022 02:43:03
wir300 - Finanzwissenschaft (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Finanzwissenschaft
Modulkürzel wir300
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (VWL)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik (Bachelor) > Vertiefungsmodule
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) > Studienrichtung Volkswirtschaftslehre
Zuständige Personen
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Helm, Carsten (Modulverantwortung)
Lehrenden, Die im Modul (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele
Die Studierenden:

• verstehen staatliches Handeln und deren Analyse mit Hilfe finanzwissenschaftlicher Methoden;
• besitzen Grundkenntnisse der Finanzwissenschaft und können finanzwissenschaftliche Fragestellungen in den Kontext der fachwissenschaftlichen Diskussion stellen;
• beschreiben die Funktionsfähigkeit von Märkten und staatlicher Eingriffe;
• wenden finanzwissenschaftliche Methoden auf Analyse und Beurteilung der Finanzpolitik an – alleine und in Kleingruppen – und hinterfragen sie kritisch;
• können Ihre Ergebnisse in Form von schriftlichen Ausarbeitungen und Vorträgen präsentieren und in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung vertreten.
Modulinhalte
Der Vorlesungsteil behandelt die Themen:
  • Normative Theorie der Staatstätigkeit,
  • Positive Theorie der Staatstätigkeit,
  • Nachhaltigkeit der Kreditfinanzierung,
  • Öffentliche Einnahmen,
  • Der Wohlfahrtsstaat,
  • Demographischer Wandel und Nachhaltigkeit der Rentensysteme.
Der Seminarteil befasst sich mit aktuellen finanzwissenschaftlichen Themen.
Literaturempfehlungen
Wigger, B. (2006), Grundzüge der Finanzwissenschaft, Springer, Berlin.
Blankart, C. B. (2017), Öffentliche Finanzen in der Demokratie, Vahlen; München.
Rosen, H. S. & T. Gayer (2010); Public Finance. Mcgraw-Hill Higher Education.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Dieses Modul besteht aus einem Vorlesungsteil und einem Seminarteil zu aktuellen Themen der Finanzwissenschaft.
Modullevel / module level
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge Einführung in die VWL (wir041), Mikroökonomische Theorie (wir120), Mathematik für Ökonomen (mat990)
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 28
Seminar
2 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Abgabe des Referats, Vortrag und Diskussion zum Ende der Vorlesungszeit. Bonusleistungen: durch einen schriftlichen Kurztest zur Mitte des Semesters ist eine Notenverbesserung um maximal 0,7 Notenpunkte möglich.
Referat und schriftliche Ausarbeitung