Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
17.01.2022 23:58:28
ger020 - Literatur und Kultur (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Literatur und Kultur
Modulkürzel ger020
Kreditpunkte 10.0 KP
Workload 300 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Germanistik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Erweiterungsfach Grundschule Deutsch (Erweiterungsfach) > Module
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik (Bachelor) > Basismodule
Zuständige Personen
Kyora, Sabine (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele
Die Studierenden erwerben grundlegende Kompetenzen der germanistischen Literaturwissenschaft: Grundlagen literaturwissenschaftlicher Arbeits- und Recherchetechniken sowie der literaturwissenschaftlichen Textanalyse und der Literaturgeschichte werden vermittelt; die Studierenden erwerben die Kompetenz, Literatur wissenschaftlich angemessen zu analysieren und in geschichtliche Kontexte einzuordnen. Sie werden darauf vorbereitet, literaturwissenschaftliche Fragestellungen eigenständig zu bearbeiten. Im Seminar werden die Studierenden mit literarischen Gattungen und deren Analyse vertraut gemacht.
Modulinhalte
Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens; Überblick über die Grundfragen der germanistischen Literaturwissenschaft; Einführung in methodische Varianten der Literaturwissenschaft; Einbettung der Literatur in den geschichtlichen und kulturellen Kontext; Überblick über die Literaturgeschichte; erste Vertrautheit mit kanonischen Werken. Im Seminar: Einführung in literarische Gattungen und deren Analyse
Literaturempfehlungen
Jochen Vogt, Einladung zur Literaturwissenschaft; Burhard Moenighoff/Eckhardt Meyer-Krentler, Arbeitstechniken Literaturwissenschaft; ggfs. ergänzt durch einen Reader; im Seminar je nach Schwerpunktsetzung unterschiedlich.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Es wird dringend empfohlen, entweder Vorlesung und Seminar im selben Semester oder zuerst die Vorlesung und im Folgesemester das Seminar zu belegen, nicht aber das Seminar vor der Vorlesung.
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 VL (2 LVS), 1 TU, 1 SE
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 WiSe 28
Seminar
2 SoSe und WiSe 28
Tutorium (obligatorisch)
2 WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur: Ende der Vorlesungszeit; die andere Prüfung semesterbegleitend
2 Prüfungsleistungen:
1 Klausur (90 Minuten) und 1 Portfolio

Ergänzende Hinweise:
Das Portfolio besteht aus vier Leistungen: Bibliographie, Exzerpt, Kurzexposé und ca. fünfseitige Textanalyse in Form einer kleinen Hausarbeit