Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
17.08.2022 16:06:33
isb011 - Basics of didactics in general studies (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Basics of didactics in general studies
Module code isb011
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Educational Sciences
Applicability of the module
  • Dual-Subject Bachelor's Programme General Education (Bachelor) > Basismodule
Responsible persons
Oldenburg, Ines (Module responsibility)
Lehrenden, Die im Modul (Module counselling)
Prerequisites
Keine
Skills to be acquired in this module
Die Ziele und Kompetenzen dieses Moduls sind an die Standards für die Lehrerbildung (KMK 2014) angelehnt. Studierende können unter anderem folgende Kompetenzen erwerben:
- Die Studierenden kennen einschlägige sachunterrichtliche didaktische Zugänge und können diese aus historisch-politischen Zusammenhängen ableiten (Kompetenz 1, Unterrichten).
- Sie kennen und verstehen grundlegende bildungs- und erziehungstheoretische Ziele für den Sachunterricht und können diese reflektieren (Kompetenz 1, Unterrichten).
- In den Übungen können sie aus diesen einschlägigen sachunterrichtlichen Erziehungs- und Bildungstheorien Zielperspektiven und Handlungsprinzipien für den Sachunterricht in der Praxis ableiten. Dazu verknüpfen sie fachwissenschaftliche und fachdidaktische Argumente und planen und gestalten Unterrichtselemente im Sachunterricht, die sie auch praktisch umsetzen (Kompetenz 1, Unterrichten).
- Sie begreifen sich als Fachleute für das Lehren und Lernen im Sachunterricht.
Module contents
1. Vorlesung: Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts
- Stellenwert von Didaktik
- Geschichte des Sachunterrichts
- Zur aktuellen Situation des Schulfaches Sachunterricht in den Bundesländern
- Inhalte und rechtliche Grundlagen des Sachunterrichts
- Kind, Sache und Heimat/Lebenswelt als didaktische Kategorien des Sachunterrichts
- Neuere Konzeptionen des Sachunterrichts
- Leistungsbewertung im Sachunterricht

2. Übung: Planung von Sachunterricht
An einem praxisrelevanten Thema werden exemplarisch adäquate Unterrichtsmaterialien entwickelt, didaktisch begründet, in der Schulpraxis erprobt und anschließend reflektiert.
Reader's advisory
Die spezifische Literatur wird im jeweiligen Seminar bekannt gegeben. Als Grundlage können folgende Literaturquellen dienen:

GDSU (Hrsg., 2013): Perspektivrahmen Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhard.
GDSU (Hrsg., 2014): Die Didaktik des Sachunterrichts und ihre Fachgesellschaft GDSU e.V.. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Kahlert, Joachim (2009): Der Sachunterricht und seine Didaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Kahlert, Joachim/ Fölling-Albers, Maria/ Götz, Margarete/ Hartinger, Andreas/ Reeken, Dietmar von/ Wittkowske; Steffen (Hrsg., 2007): Handbuch Didaktik des Sachunterrichts. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Kaiser, Astrid (2010): Einführung in die Didaktik des Sachunterrichts. Baltmannsweiler: Schneider.
Meyer, Hilbert (2014): Leitfaden Unterrichtsvorbereitung. Berlin: Cornelsen.
Thomas, Bernd (2013): Der Sachunterricht und seine Konzeptionen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
6 KP | 1 V: 011; 1 Ü: 012-014| 1. FS | Oldenburg | V (2 SWS), Ü (2 SWS)
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 6 KP | 1 V: 011; 1 Ü: 012-014| 1. FS | Oldenburg | V (2 SWS), Ü (2 SWS)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture
2 28
Exercises
2 28
Seminar
Total time of attendance for the module 56 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Februar bis 20. März
KL