Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.11.2021 20:19:00
gsw430 - Berufsfeldpraktikum (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Berufsfeldpraktikum
Module code gsw430
Credit points 12.0 KP
Workload 360 h
Institute directory Department of Human Medicine
Applicability of the module
  • Health Services Research (Master) > Professionalisierungsmodule
Responsible persons
Schweda, Mark (Module responsibility)
Gockel, Julia (Module counselling)
Stange, Lena (Authorized examiners)
Prerequisites
Teilnahme am Modul gsw300
Skills to be acquired in this module

Die Studierenden kennen

  • die für die jeweilige Einrichtung ihres Berufsfeldpraktikums relevanten theoretisch-fachlichen Hintergründe,
  • die für die jeweilige Einrichtung ihres Berufsfeldpraktikums relevanten praktischen Voraussetzungen und Ziele.


Die Studierenden können

  • das aus den vorangegangenen Semestern Gelernte anwenden und in die Praxis transferieren,
  • ihren Theorie-Praxis-Transfer reflektieren und begründen.
Module contents
Die Lehrinhalte richten sich nach der Praxiseinrichtung, in der das Berufsfeldpraktikum, unter einer entsprechend eines Schwerpunktbereiches des Masterstudienganges relevanten Fragestellung, absolviert wird.
Reader's advisory
  • Borgwart, J.; Kolpatzik, K. (Hg.) (2010). Aus Fehlern lernen - Fehlermanagement in Gesundheitsberufen. Berlin/Heidelberg: Springer.
  • Donk, C.; Lanen, B. van; Wright, M.T. (2014). Praxisforschung im Sozial- und Gesundheitswesen. Bern: Huber.
  • Graf, A. (2012). Selbstmanagement-Kompetenz in Unternehmen nachhaltig sichern: Leistung, Wohlbefinden und Balance als Herausforderung. Wiesbaden: Springer Gabler.
  • Schneider, V. (2017). Gesundheitspädagogik: Einführung in Theorie und Praxis (3. Aufl.). Wiesbaden: Springer.
  • Simon, M. (2017). Das Gesundheitssystem in Deutschland: Eine Einführung in Struktur und Funktionsweise (6., vollständig aktualisierte und überarbeitete Auflage). Bern: Hogrefe.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency 1 x jährlich (SoSe)
Module capacity unlimited
Reference text
Durch den Einblick in die Berufswelt in diesem Praktikum und durch die fachliche Begleitung werden professionelle Kompetenzen erworben, die für eine spätere Employability wesentlich sind. Das Modul ist aufgrund der Spezifität nicht zum Einsatz in anderen Studiengängen geeignet.
Modullevel / module level MM-PB (Professionalisierungsbereichsmodul im Master)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Die Veranstaltung setzt sich zusammen aus einer Praxisphase/Berufsfeldpraktikum und einem Begleitseminar im Umfang von 1 SWS (14 Stunden).

Durch die Anwendung der in den vorangegangenen Semestern erlernten theoretischen Inhalte und Übertragung auf die Berufsfeldpraxis wird Lernen und Reflektieren durch einen individuellen Theorie-Praxis-Transfer ermöglicht. Die Studierenden werden sowohl in der Praxiseinrichtung als auch durch eine/n Praxisbetreuer/in der Universität begleitet. Die Vor- und Nachbereitung des Berufsfeldpraktikums dienen organisationalen Aspekten des Praktikumsverlaufes und sollen die Studierenden zum fachlich-reflektierten Umgang mit der jeweiligen betrieblichen Situation anregen.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Praktikumsbericht (90 %), Präsentation (10 %)


Es ist ein Praktikumsbericht im Umfang von 12-15 Seiten in deutscher oder englischer Sprache zu verfassen.

In der Nachbereitungssitzung sind in thematischer Gruppenarbeit gemeinsame Aspekte und Erfahrungen der Berufsfeldphase mündlich vorzustellen.
Course type Seminar
SWS 1
Frequency SuSe
Workload attendance 14 h